Christel Lang, Anne Catrin Lang, Cafe Bonheur und der Psychopath Winfried Sobottka. CDU Volmarstein, celia recke, Christel Lang, CVJM Volmarsterin, Dr. med. Bernd Roggenwallner, evangelisches zentrum volmarstein, ida haltaufderheide, jana kipsieker, janina tönnes, Julia Recke, Satanismus

Christel Lang, Anne Catrin Lang und Cafe Bonheur, der Psychopath Winfried Sobottka versucht wieder vergeblich von seiner Mittäterschaft am Mordfall Nadine O. abzulenken.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/30/an-christel-lang-anne-catrin-lang-cafe-bonheur-dr-roggenwallner-ist-nicht-dr-roggenwallner-ida-haltaufderheide-satanimuscdu-volmarstein-cvjm-volmarsterin-evangelisches-zentrum-volmarstein/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

An Christel Lang, Anne Catrin Lang, Cafe Bonheur: Dr. Roggenwallner ist nicht Dr. Roggenwallner!

Dachschaden Sobottka kann es nicht lassen seinen Wahn öffentlich zu präsentieren. Anscheinend hat er schon einen Affen als Ghostwrighter angestellt, denn ein Mensch kann solch einen Schwachsinn nicht schreiben. Nur weil sich der geistesgestörte Verbrecher in seinem Wahn einbildet, dass Dr. Roggenwallner hier schreiben würde, ist Dr. Roggenwallner nicht Dr. Roggenwallner. Sowas idiotisches ist nicht einmal Kindergartenreif.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hallo,  Christel Lang und Anne Catrin Lang!

Ich möchte Ihnen eine kleine Geschichte erzählen. Fünf junge Frauen, namentlich:

Ida Haltaufderheide, Janina Tönnes, Jana Kipsieker, Julia Recke und Celia Recke

begingen im Jahre 2006 einen äußerst heimtückischen und grausamen Mord an einem sehr lieben Mädchen, wobei der Mord allerdings so gut geplant war und so überzeugend von Polizei und Justiz gedeckt wurde, dass man von einem satanischen Ritualmord ausgehen muss, den die genannten Mädchen im Auftrage eines mächtigen Satansbundes verübt haben. Zu den Einzelheiten siehe:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert !!!]

Ein makabres Lügenmärchen, was der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte Volksverhetzer und Gewohnheitsverbrecher da vorträgt. Es ist bewiesen , dass er selber den Mord in Auftrag gab.

  • Der Mörder ist nicht nur überführt, sondern auch geständig, also kommt niemand anderes in Frage.
  • Nur einer, der an dem Mord beteiligt war, beschäftigt sich damit über 5 Jahre lang.
  • Da der schwer seelisch abartige Sobottka zur Tatzeit nicht am Tatort war, kann er nur der Auftraggeber sein. Er erklärt ja auch plausibel, dass Philip Jaworoski die Tat nicht aus eigenen Stücken begangen haben könne.
  • Sobottka ist schwerst geistig behindert, wie hier nachzulesen ist: KLICKSeine geistige Behinderung beinhaltet auch eine krankhafte Geltungssucht.
  • Es wäre nicht der erste Mord zur Befriedigung einer Profilneurose
  • Keinem Menschen würde es einfallen, sich laufend neue Mörder aus den Fingern zu saugen, wenn es nicht der eigenen Verteidigung diene.
  • Auch das merkwürdige Geständnis des bestialischen Killers macht Sinn, wenn man bedenkt, dass er seinen Auftraggeber Winfried Sobottka schützen wollte.
  • Dass der Mörder ein zweites Kabel mitbrachte bestätigt nur, seinen Vorsatz zu Mord, im Auftrag von Winfried Sobottka.
  • Seine diesbezüglichen Erinnerungslücken sind auch nur darauf zurückzuführen, dass er bei einem Auftragsmord eine lebenslängliche Strafe zu erwarten hätte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, auf den Mord hatten manche gewartet, denn Dank einer undichten Stelle im Satansbund war es einigen bekannt geworden, dass etwas in der Art zu erwarten war. Leider nicht konkret genug, um es zu verhindern.

ja, ja, die undichte Stelle ist der Vollidiot und Schwätzer Sobottka, der sich selber entlarvt hat mit seinen dämlichen Gesülze im Internet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Christel Lang und Anne Catrin Lang, ich bin der Mann, der kurz nach dem Mord im Internet die Glocken läutete, erklärte, dass die Besucherinnen der Nadine  Ostrowski die Mörderinnen seien müssen, was sich bereits aus öffentlich erhältlichen Informationen herleiten ließ.

Dachschaden Sobottka ließ keine Glocken läuten, sondern hört in seinem Strahlenwahn tagtäglich welche, wo keine sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Seit jener Zeit werde ich u.a. von dem Satanisten Dr. med. Bernd Roggenwallner in einer Art und Weise bekämpft, die nur noch einen Schluss zuläßt: Er muss zu den planenden Köpfen des Mordes gehört haben.

Natürlich erklärt er immer wieder, er sei gar nicht Dr. Roggenwallner:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert !!!]

wobei er das eben nicht sehr überzeugend tut, abgesehen davon, dass er sich an anderer Stelle längst sicher entlarvt hat:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert !!!]

Nun ist dieser mordlüsterne Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka weltweit der Einzige, der davon überzeugt ist, dass ich Dr. Roggenwallner sei. Und eins ist sicher, wäre ich derjenige, hätte der Geistesgestörte schon längst die vierte Anzeige wegen Verleumdung zu verbuchen. Der Irre kann sich somit glücklich schätzen, meinen realen Namen nicht zu kennen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Christel Lang und Anne Catrin Lang, erzählen Sie es allen Ihren Gästen: Der Satansbund im Raume um Hagen, Volmarstein, Wetter und Herdecke wird auffliegen. Er hatte zu viele undichte Stellen.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun ist Wahnfried das Oberhaupt aller Satanisten und übernachtet auch schon im Auto an Friedhöfen, um seinen Vasallen immer nahe zu sein. Etwas ungeschickt versucht er das mit seinem Strahlenwahn zu übertünchen.

Er ist ein lupenreiner Faschist, dem es nur um Mord geht, um seine irren Ansichten den Leuten aufzuzwingen. (Siehe auch unten in der Signatur)

Im Mordfall Nadine O. hat er sogar einen Deppen gefunden, der die Drecksarbeit für ihn übernimmt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

„Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

„…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/30/christel-lang-anne-catrin-lang-cafe-bonheur-und-der-psychopath-winfried-sobottka-cdu-volmarstein-celia-recke-christel-lang-cvjm-volmarsterin-dr-med-bernd-roggenwallner-evangelisches-zentrum/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: