Kritikuss und der Trauerfall Winfried Sobottka. Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Kritikuss und die Lügenmärchen des Psychopathen, einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrechers sowie Volksverhetzers Winfried Sobottka.

http://kritikuss.wordpress.com/2011/12/01/hello-world/#comment-1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Versuche, mich durch Verbreitung von Unwahrheiten zu irgendetwas zu veranlassen, beeindrucken mich nicht. Es sind Dokumente der Hilflosigkeit bedauernswerter Menschen, die nicht damit fertig werden, dass man im Internet nachlesen kann, welche Halunken sie und andere sind, die nicht damit fertig werden, dass es ihnen in fünf Jahren nicht gelungen ist, mich unter Kontrolle zu bekommen, obwohl sie sich bzw. den Satansbund, dem sie angehören, doch als so ungeheuer mächtig wähnen.

Das ist ja schon mehr als belustigend. Der Einzige, der im Internet aus hilfloser Wut und Verzweiflung über sein Schicksal tagtäglich im Internet lügt, diffamiert, Volksverhetzung sowie Rufmord betreibt, ist beweisbar Wahnfried selber.

Bedauernswert ist dieser widerwärtige einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher gewiss nicht. Zu bedauern sind nur seine Opfer.

Was will der Wahnsinnige denn damit sagen, dass man binnen 5 Jahre mit ihm noch nicht fertig geworden sei? Reichen ihm die 22 Monate noch nicht? Es ist doch nun nur noch eine Frage der Zeit, bis der Bewährungshelfer bei ihm vorstellig wird und seinem ekelhaften und kriminellen Machenschaften ein Ende setzt. Hinzu kommen noch 150 Stunden gemeinnützige Arbeit und aufgrund der neuerlichen Anzeigen der Widerruf der Bewährung.

Der völlig ungebildete Irre denkt eben nur an heute und nicht an morgen, was ihm alles Zukünftige ignorieren lässt. Er kann sich aber sicher sein, dass das Ende der Fahnenstange, was seine Strafen betrifft, noch nicht erreicht ist und zu gegebener Zeit ganz radikal vollzogen wird. Vielleicht ist es sogar als positiv zu bewerten, dass man den Irren noch ein wenig schalten und walten lässt, umso härter trifft es ihn dann. Er sollte nie vergessen, dass der am besten lacht, der zuletzt lacht. Kommt Zeit, kommt Rat. Der Verbrecher wird noch sein blaues Wunder erleben und mag bis dahin in der Vergangenheit und Gegenwart schwelgen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auf der anderen Seite habe ich endgültig genug davon, für andere zu kämpfen, die zum Kämpfen selbst zu feige sind.

Hier mag diese erbärmliche Kreatur mal nachvollziehbar erläutern für wen sie herumkrampft. Für die Gesellschaft, die sie verachtet, für das Volk, welches sie ernährt und zum Dank diffamiert wird oder gibt es einen bestimmten Personenkreis Auserwählter, welcher der „Messias“ seine Hilfe anbietet?

Wahnfried wird niemals begreifen können, dass einer der selber dringendst Hilfe benötigt (Psychiatrie) und sich nicht einmal selber ernähren kann, unmöglich irgendwie etwas verändert oder hilft.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mein Leben nun in meine Hand genommen, und es ist allein meine Sache, wie ich das getan habe und weiterhin tun werde. Im letzten Monat habe ich härter geschuftet, als die Schmierenjuristen und -gutachter es jemals getan haben, dreckige und harte Knochenarbeit im Schichtdienst, obwohl ich Dank Strahlenangriffen im Auto nächtigen muss. Es hatte nichts mit Zwang zu tun – ich habe Geld verdient, worüber die Arge sich freut.

Hihihi, sein Leben hat der wahnhaft Gestörte wahrlich in die Hand genommen. Erst erfolgreich zum dissozialen Penner und Sozialschmarotzer aufgestiegen, dann als einschlägig vorbestrafter Verbrecher Karriere gemacht und zuletzt sich 22 Monate eingefangen, bei dessen Vollzug andere Leute sein Leben fürsorglich in die Hand nehmen werden.

Dass er im Auto schläft ist nachweisbar gelogen, da er zu nachtschlafender Zeit schmiert und auch die Kälte kaum vertragen wird, da er ein Weichei ist.

Dass er freiwillig eine Arbei aufgenommen habe, ist eine weitere Lüge, denn bisher hat er jegliche Arbeit, welche ihm die ARGE anbot abgelehnt. Was soll das Lamentieren des Sozialschmarotzers. Jahrzehnte hat er als Volksausbeuter sich in der sozialen Hängematte ausgeruht und das Volk ausgebeutet. Nun musste er mal 2 Wochen arbeiten und schon flennt der Jammerlappen. Worüber sollen sich denn die ARGE oder die Bürger denn freuen? Die Zeit, welche er gearbeitet hat, ist noch nicht einmal 1% der Zeit, in der er das Volk ausbeutete. Da gibt es gewiss keinen Grund zur Freude.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass perverse Schmierlappen wie Dr. med. Bernd Roggenwallner und M. W., Soest,  mich als Sozialschmarotzer bezeichnen, stört mich dennoch nicht. Sie können schreiben, was sie wollen, ich komme schon klar.

Das kann den Dipl.-Sozialschmarotzer auch nicht stören, da es den Tatsachen entspricht und klarkommen MUSS dieser Verbrecher noch mit einigen Punkten, welche so aussehen:

  • Betreuung durch einen Bewährungshelfer
  • 150 Stunden gemeinnützige Arbeit
  • Danach ein neues Verfahren
  • Widerruf der Bewährung
  • Zuletzt Knast

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Gelegentlich werde ich über meine Internetpräsenzen Lebenszeichen von mir geben, damit es nicht unter den Tisch fallen kann, falls sie es doch noch schaffen sollten, mich zu morden. Die Strahlenangriffe des satanischen Staatsschutzes auf mich werden fortgesetzt, eine Entscheidung des BGH liegt noch nicht vor, und ich werde mir von denen absolut nichts ungestraft bieten lassen. Doch wann ich womit wie umgehe –- das entscheide ich ganz allein.

Lünen, 01. Dezember 2011,

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Die üblichen Spinnereien des schwer seelisch Abartigen, die psychiatrische Behandlung unumgänglich machen, da diese die wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) bestätigen (Paranoia) Hinzu kommt noch der Größenwahn. Wie will dieser Pflaumenaugust jemanden bestrafen? Mit jedem Satz den er schreibt, erhöht er nur seine eigene Strafe und mehr als herumschmieren kann er nicht. Seine hohlen Drohungen, die seit 5 Jahren nicht fruchteten sind nur noch zum Lachen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/23/kritikuss-und-der-trauerfall-winfried-sobottka-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden-berlin/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: