Dr. Roggenwallner und sein Lieblingsamarschist Winfried Sobottka. Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Nachdem der Widerruf seiner Bewährung aufgrund seiner neuesten Strafanzeigen für ihn schon jetzt in greifbarer Nähe ist, verfällt Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) in Panik. Und was tut ein wahnhaft gestörter sowie schwer seelisch abartiger, einschlägig vorbestrafter billiger Gewohnheitsverbrecher in seiner absoluten Machtlosigkeit? Er pöbelt hilflos in der Gegend herum und erfleht den Beistand seiner Hirngespinste.

http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2012/01/2012-01-03.HTM

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Schweine sollen zahlen. Dieses Mal dürfen sie nicht ungeschoren davon kommen. Sie werden auch nicht ungeschoren davon kommen. Das kann ich versichern.

Was die fettgefressene lüner Schwabbelbacke immer mit den possierlichen Tieren hat, weiß diese selber nicht. Die einzige auf staatliche Kosten vollgefressene Mastsau bewohnt doch nur die Müllkippe in Lünen. Aber dieses Viech wird ja jetzt so allmählich zum terminalen Abschuss freigegeben.

Aber gut, zu lesen, dass der Irre bereits in seinen gewohnten Trott verfällt. Woran erinnert das doch gleich … ah ja, an das legendäre „Massenfax“, das einer der Beweggründe dafür war, dass sich der Gewohnheitsverbrecher Dachschaden Sobottka seine Vorstrafe fing.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nachdem alles andere fruchtlos blieb, rufen wir nun die Bevölkerung auf, sich an heimtückischen Morden gegen die mörderische Verbrecherbande, die unser ganzes Volk zerstört, zu beteiligen. Besonderes Augenmerk sollte den Justizbeamten in den Landgerichtsbezirken Hagen und Dortmund zuteil werden, einschließlich der Justizbeamten am OLG Hamm. Es geht leider nicht anders, wir brauchen offenbar ein paar Leichen, um in der Sache ernst genommen zu werden.

Gut, die Morddrohungen werden aktuell ein wenig besser versteckt, weil unser Fersengeld-Amarschist Schiss hat und sich mit diesem „Stil“ für nicht angreifbar hält, aber das mag er demnächst beim Hofgang mit seinen Mithäftlingen erörtern – oder unter der Dusche …Gut, die Morddrohungen werden aktuell ein wenig besser versteckt, weil unser Fersengeld-Amarschist Schiß hat und sich mit diesem „Stil“ für nicht angreifbar hält, aber das mag er demnächst beim Hofgang mit seinen Mithäftlingen erörtern – oder unter der Dusche …

[Anm.: Das sind ja dieselben Mordaufrufe wie seinerzeit angeklagt. Da wird man aber am LG Dortmund hocherfreut sein, das wieder zu vernehmen. „Wir brauchen offenbar ein paar Leichen“ ist ein klarer Aufruf zu Mord. Nur fragt man sich, wen der sozial Isolierte mit „wir“ meint. Richtig formuliert hätte es heißen müssen: „Ich brauche ein paar Leichen.“]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es sollten sich alle gut überlegen, ob sie sich mir mit Mitteln des Unrechtes in den Weg stellen wollen. Wer auch immer das wagt, er wird es bitter bereuen.

Booooooah, jetzt haben aber gerade alle mächtig Angst gekriegt !!!

Was plant der große Held im Zirkuszelt denn, wenn er wieder, als kleines Päckchen nett verschnürt, abtransportiert wird? Wird er vorher tagelang wie blöde Spinat und Bohnen verspachteln, damit der in Panik abgesetzte Hosenschiss neue Qualitäten hat?

Was daraus wird, wenn der verfettete Schwachmat nur geringfügig körperlich angegangen wird, hat man doch zur Genüge gesehen: Blaue Flecken, über die noch ein halbes Jahr nach der Aktion gememmt wird, Versuch, eine schwache und hilflose Polizistin hinterrücks die Treppe hinunterzustoßen, und abschließend der Panik-Schiss in den Amarschisten-Doppelripp.

Aber wahrscheinlich war das ja auch alles eine „gut durchdachte Falle“, die der lüner Pflaumenaugust absichtlich so aufgebaut hatte und in die ihm alle anderen hineingelaufen sind. Das ist ja im Moment als Erklärung für seine Unfähigkeiten und Machtlosigkeiten ganz groß in Mode.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Lügen von Dr. Roggenwallner unter dasgewissen.wordpress.com kann sich jeder gern zum Maßstab machen, der es tun möchte. Folgt man den Worten Dr. Roggenwallners, dann interessiert sich niemand für meine Worte. Allerdings muss man sich dann fragen, warum er hunderte von z.T. sehr langen und aufwändig gestalteten Artikeln über mich verfasst hat, allein in den letzten Monaten. Warum, wenn ich doch nur lüge und sich niemand für meine Worte interessiert?

So lange hier nur EINER liest und sich darüber freut, ist die Aufgabe dieses Blogs doch bereits erfüllt.

Aber ist eben schon ärgerlich, wenn hier ständig der frische Verbalschrott von Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) zerpflückt und in seiner ganzen Lächerlichkeit dargestellt wird.

Aber darüber mag sich der Irre doch ruhig bei dem realen Doc Roggi ausquatschen: Mailadresse sowie Telefonnummer sind ja im Internet zur Genüge auffindbar. Nur ist der Mut zur direkten Kontaktaufnahme bei dem lüner Alleinunterhalters eben in keinster Weise vorhanden.

[Anm.: Wahnfried wird NIEMALS begreifen können, dass dieses Blog NICHT von Dr. Roggenwallner betrieben wird und die Anzahl der Beiträge hier kaum höher sein kann, als das dämliche Geschmiere des Irren. Dass ich hier nicht alleine schreibe ist dem Analphabeten auch nicht bekannt, obwohl ich das deutlich hervorhebe.

Dieses Blog ist zwingend notwendig, um den Lügen und Verleumdungen des Wahnsinnigen etwas entgegenzusetzen. Dass sich keiner für den Schmarrn von Wahnfried interessiert ist hier belegt:

Die Volksverhetzungszeitung befindet sich also unter den letzten 3 Millionen in der Statistik von Deutschland, während dieses Blog unter der ersten Million zu finden ist:

Das mal zum Interesse, welches dem Schmierenseiten des Irren zuteil wird. Hier mal ein besonderes Bonbon für den Profilierungssüchtigen vom 02.01.12. Unter „Referrer“ findet man diese Adresse:

    http://www.stadtscanner.de/stadt/halver/?nachrichtenarchiv=31-10-2011_KW44

Darin findet man dieses Blog wieder:

Der rot eingerahmte Link führt zu diesem Artikel:

 https://dasgewissen.wordpress.com/2011/10/31/mordfall-nadine-ostrowski-polizei-kierspe-polizei-halver-polizei-schwerte-polizei-hemer-polizei-werdohl-polizei-meinerzhagen-polizei-neuenrade-polizei-herscheid-winfried-sobottka/

Nun mag der Irre mal beweisen, wo seine „Interessenten“ im Internet auf seinen verlogenen und desinformativen Dreck verlinken. Ich wünsche ihm frohes Suchen, obwohl wir noch kein Ostern haben.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Roggenwallner behauptet auch, es gäbe keine Hacker, die mich unterstützten. Wer sich einmal ansieht, wo hunderte von mir geschriebener Artikel in den Suchmaschinen zu finden sind, wer einmal die Google-Seite #1 für WINFRIED SOBOTTKA mit denen für DR. ROGGENWALLNER oder MARCO WITTE SOEST vergleicht, der kann sich ja einmal überlegen, ob ich von Hackern unterstützt werde, oder nicht.

Natürlich weiß Dr. Roggenwallner,  dass ich von anarchistischen Hackern unterstützt werde, schließlich weiß er ja, was von mir wo in den Suchmaschinen und nicht zuletzt auch unter seinem Namen zu finden ist.

Viel interessanter ist das Suchergebnis allerdings für

DACHSCHADEN SOBOTTKA

Hier schießen die Ergebnisse nach wie vor in astronomische Höhen, und das bei gleichbleibender Qualität der Suchergebnisse auf SÄMTLICHEN Seiten.

Wenn das die „Hacker“ nicht prima machen. Denn wenn man sie in seiner Seelenpein noch nicht mal mehr anspucken mag und nicht damit zufrieden ist, dass sie die wichtigen Internetseiten „bis auf ein bisschen SEO im Hintergrund“ nicht „pushen“, dann muss man sich nicht wundern, wenn die Freunde die Seite wechseln.

[Abn.: Na gut, wenn ich bei Google „Winfried Sobottka eingebe, sehe ich Folgendes:

Da ist doch „winfried sobottka gewissen“ bestens positioniert, was die imaginären Hacker und ihr wahnsinniges Oberhaupt wohl immer übersehen.

Noch ein paar Beispiele, wie perfekt die anarchistischen Hacker arbeiten. Wenn das im Sinne des wahnhaft gestörten Sobottka sein soll, fresse ich einen Besen mitsamt der Putzfrau. Hier erstmal zur Volksverhetzungszeitung:

Viel besser sieht es bei „Kritikuss“ auch nicht aus:

Wer KEINE Freunde hat, der bildet sich eben welche ein, auch wenn diese Hirngespinste offensichtlich gegen ihn arbeiten. 

Und was Dr. Roggenwallner betrifft, ist doch klar, dass man da die ganzen Spams des Wahnsinnigen findet. Mit „Hackern“ hat das rein gar nichts zu tun. Nur liegt es mir fern für Dr. Roggenwallner einzutreten, wenn er nicht Manns genug ist, sich selber der Verleumdungen zu erwehren. Ihm bleibt doch der Rechtsweg vorbehalten, wie Prof Hebebrand und der LVR es vormachen.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dr. Roggenwallner hat auch schon zig-fach geschrieben, es gäbe keine Hexenjäger. Die Wahrheit ist, dass er genau weiß, dass es sie gibt, und dass er es sich auch denken kann, was sie mit ihm machen werden, wenn sie ihn in ihre Hände bekommen sollten.

Komisch, komisch, komisch – schon seit Jahren droht das lüner Mickermännlein allen Leuten mit seinen Märchenwesen, aber all‘ die Bedrohten erfreuen sich nach wie vor einer blendenden Gesundheit. Woran liegt das wohl ???

Ich für meine Person warte jedenfalls bereits händeringend auf den Besuch der Freunde von der Lebkuchenhaus-Front. Und bitte Hänsel und Gretel sowie die Knusperhexe nicht vergessen, denn die können ECHTE Hexenjäger doch bestimmt heranschaffen, oder ?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Roggenwallners Reputation ist im Eimer, zerstört von Hackern, die er als Fiktion bezeichnet, und Roggenwallner muss sehr gut auf sich aufpassen, weil es Hexenjäger gibt, die er als Fiktion bezeichnet. Roggenwallner hat nicht mehr viel zu verlieren, und ihm wäre es lieb, wenn es möglichst vielen anderen ebenso ginge, wenn sie alles auf´s Spiel setzten, um mich zu bekämpfen, und schließlich ebenso im Schlamassel steckten wie er selbst, damit er treue Verbündete gegen mich hätte, solche, die nicht  mehr viel  zu verlieren hätten.

Das mag der Irre doch einmal näher erläutern. Abgesehen davon, dass Dr. Roggenwallner nach wie vor erfolgreich seiner Tätigkeit als Gerichtspsychiater nachgeht und sich offenbar einer blendenden Gesundheit erfreut, hat der lüner Pausenclown doch nichts, was er stolz vorweisen kann. Das Einzige, was dieser dissoziale Penner noch vorweisen kann, ist der Bewilligungsbescheid der ARGE Unna.

Abgesehen mal davon, dass er Dr. Roggenwallner noch nicht einmal persönlich kennt, weil er seinerzeit viel zu feige war, sich von diesem psychiatrisch untersuchen zu lassen.

[Anm.: In fast jedem Artikel von mir fordere ich von dem schwer seelisch abartigen und einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher Sobottka Beweise für seine widerwärtigen Äußerungen. Da er aber NUR lügt, bekam ich diese noch NIE. Auch an dieser Stelle mag er mal seine unsäglichen Behauptungen über Dr. Roggenwallner belegen, was dieses verlogene Drecksstück natürlich nicht kann, außer auf seine eigenen Verleumdungen zu verweisen. Es gibt NIRGENDWO einen negativen Bericht über Dr. Roggenwallner, außer von dem Wahnsinnigen, der nicht mal merkt, dass er mit seinem Schwachsinn alleine dasteht.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wer gern in der Lage von Dr. Roggenwallner sein möchte, der soll mir im Unrecht kommen.

Lünen, am 03. Januar 2012

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Immer, wenn der Irre in höchster Not ist und sich ins Hemd macht, versucht er, sich mit einer selbst erfundenen Drohkulisse Leute zu beeindrucken, vor denen er Schiss hat.

Wie plärrte er noch vor wenigen Tagen? Der BGH reicht die Entscheidung von Senat zu Senat, weil sich dort niemand traut, das „heiße Eisen Sobottka“ anzufassen.

Na, haben die aber dort schnell eine passende Zange gefunden, mit der man das ach so „heiße Eisen“ einem panischen Vollspinner zuerst links und recht in die Fresse klatschen und danach in den Kragen fallen lassen kann, damit er sich so richtig den fetten Arsch versengt.

Aber mag sich der mickrige lüner Gewohnheitsverbrecher noch so aufplustern und den starken Mann markieren. Er steckt nach wie vor in der juristischen Mühle und wird ganz, ganz langsam durchgedreht, ob es ihm nun passt, oder nicht.

Die Vorstrafe hat als Pflichtübung ja schon mal prima funktioniert, und jetzt wird eben die mehrjährige Strafhaft als Kür nachgelegt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/04/dr-roggenwallner-und-sein-lieblingsamarschist-winfried-sobottka-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: