Der Psychopath Winfried Sobottka an die Hacker. annika joeres, Anon Frankfurt, Anonymous Hamburg, CCC Berlin, Dortmund, Dresden, Erfurt, Hannover, Kiel, Magdeburg, München, Potsdam, Schwerin, Stuttgart,

Weihnachten und Silvester sind dem sozial isolierten Psychopathen Winfried Sobottka gar nicht gut bekommen. Immer noch träumt er von dem Durchbruch und spinnt nun von Verfassungsbeschwerde, der Gewohnheitsverbrecher.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/01/winfried-sobottka-am-neujahrstag-2011-annika-joeres-ccc-berlin-anonymous-hamburg-anon-frankfurt-dortmund-munchen-stuttgart-hannoverdresden-kiel-potsdamerfurt-magdeburg-schwerin/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka am Neujahrstag 2011

Die Angriffe mit gepulsten em-Strahlen werden unentwegt fortgesetzt.

Wie oft muss ich denn noch wiederholen, dass man die „Strahlen“ nur in der Psychiatrie entfernen kann?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der BGH-Beschluss liegt vor, er ging am Heiligabend ein. Ein Schmierenstück, ich werde Verfassungsbeschwerde einlegen. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich anhand meines Strafverfahrens hervorragend belegen, dass die BRD-Justiz ein Eimer satanischer Scheiße ist, aber das kann ich ja auch mit vielen anderen Dingen belegen.

Ein nettes Weihnachtsgeschenk!

Erstens hat eine Verfassungsbeschwerde keine aufschiebende Wirkung und zweitens verstößt das Urteil nicht gegen die Verfassung. Selbst wenn das Urteil fehlerhaft wäre, kollidiert es nicht mit der Verfassung. Wahnfried sollte endlich mal begreifen, dass er ein ordinärer Verbrecher ist und mehr nicht. Alleine seine Formulierung belegt wieder, dass er dazu noch uneinsichtig ist, was seiner Bewährung sicher nicht guttun wird. Aber diese hat er ja sowieso schon längst verspielt. Er hat es nur noch nicht begriffen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tatsache ist, dass ich die mir möglichen Potentiale zielgerichtet einsetzen muss, und das heißt, dass ich zur Zeit an Folgendem arbeite:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Nebenbei habe ich schon in fast allen HTML- Dateien der Doku  „MORD NADINE“ die Umlaute und ß durch die entsprechenden HTML-Zeichenfolgen ersetzt, so dass gelegentlich aufgetretene Probleme (z.B. bei Aufruf eines Links über eine andere Webseite) damit erledigt sind. Ein einfaches Basic-Programm erlaubte mir den Austausch in etwa einer Stunde. Hätte ich mich bei Verzeichnis- und Dateinamen auf jeweils 8 Zeichen beschränkt gehabt, dann hätte ich mit geringem Zusatzaufwand ein Basic-Programm schreiben können, das sich alle HTML-Dateien selbst heraus gesucht und geändert hätte. Aber wegen der SE und wegen der Übersichtlichkeit  kommen so kurze Namen kaum infrage.

Immer wieder derselbe Müll, der KEINEN Menschen interessiert. Der wahnhaft Gestörte sollte sich aber beeilen, bevor das „russische Krafttraining“ wieder beginnt und der Bewährungshelfer dem verbrecherischen Treiben endgültig ein Ende setzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nicht nur an der Verdeckung der wahren Umstände im Mordfall Nadine, sondern auch an der Verdeckung der Tatsache, dass er mich mit gepulsten em-Strahlen in meiner eigenen Wohnung bekämpft, hat der Drecksstaat ein immenses Interesse.

Wenn der Wahnsinnige unter „Staat“ das versteht, was ich darunter verstehe, nämlich ALLE Staatsbürger, dann irrt er ganz gewaltig. Kein Mensch, außer den Psychiatern, wird sich jemals für seinen Strahlenwahn interessieren. Auch der Mordfall Nadine O. ist aufgeklärt, abgeschlossen und Schnee von vorgestern. Woher soll denn da das „immense“ Interesse kommen? Der Staat, also wir, hat eher ein immenses Interesse daran, dass die neuerlichen Straftaten geahndet werden, was den Widerruf der Bewährung und einen gehörigen Nachlag auf die 22 Monate bedeutet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dabei scheint ihm nun eine „goldene Lösung“ in Sicht: Behaupte ich es weiterhin, mit gepulsten em-Strahlen bekämpft zu werden, dann macht er mich wegen Verleumdung/übler Nachrede fertig, versucht, mir mit Androhung des Widerrufs der Bewährung das Schweigen abzuzwingen. Ich soll mich zwischen Knast und kritikloser Erduldung allmählicher  Ermordung entscheiden müssen, so denken sich das so einige. *LOL*

Die Anzeige seines Nachbarn wegen übler Nachrede ist ja schon in Bearbeitung, egal ob Wahnfried von seinem Strahlenwahn abweicht oder nicht. Den Wideruf der Bewährung hat sich der irre Gewohnheitsverbrecher zuletzt damit redlich verdient, dass er Prof. Hebebrand verleumdete und die LVR wird gewiss nicht klein beigeben. Wie bei dem ZdJ hat sich Wahnfried da ein nettes Ei ins Nest gelegt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, das kann er vergessen. Die Sache wird ausgefochten, und, es jetzt näher zu erläutern, ich kann versichern, dass ich schon jetzt einen knallharten Kurs in dieser Sache fahre, bei dem ich durchaus erhebliche Risiken inkauf nehme.

Ich werde alles ausfechten, dieser perverse Drecksstaat wird meinen Willen, ihn möglichst restlos zu entlarven, niemals beugen oder gar brechen.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das ist alles so unlogisch und kann nur einem völlig zerstörten Hirn entspringen. Warum sollte der Staat dem Wahnsinnigen den vollen Unterhalt bezahlen, wenn er doch ermordet wird?

Mag er weiter MAULfechten, denn ernst nimmt ihn KEINER mehr, da er immer das Selbe labert und sein Weg unweigerlich in Knast oder Psychiatrie führt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/01/der-psychopath-winfried-sobottka-an-die-hacker-annika-joeres-anon-frankfurt-anonymous-hamburg-ccc-berlin-dortmund-dresden-erfurt-hannover-kiel-magdeburg-munchen-potsdam-schwerin-stuttgar/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Mit welcher tödlichen Präzision die juristischen Mühlen doch mahlen.

    Die völlig absehbare Klatsche, die der Irre sich auf seinen lächerlichen und laienhaften Schwachsinns-Revisionsantrag gefangen hat und die er nunmehr als „BGH-Beschluss“ hochstilisiert, ist ENDLICH eingetroffen.

    NATÜRLICH erst kurz vor Weihnachten, NATÜRLICH in keinem Zusammenhang mit dem „russischen Krafttraining“ und NATÜRLICH ohne Auswirkung auf das stolz präsentierte Führungszeugnis.

    Und Schweine können fliegen.

    Belustigend, daß sich die Pappnase wie bereits bei seinem eigenen Strafurteil auch bei dem Schlag in die Fresse, den er vom BGH nunmehr bekommen hat, nicht traut, die Originalunterlagen zu veröffentlichen. Aber er geht nunmal lieber mit seinen erfundenen „Siegen“ hausieren, als mit seinen verheerenden Niederlagen.

    Ich kann mich noch an Zeiten entsinnen, als der Irre seine erste Klageschrift aus Dortmund erhalten hatte und damals davon fabulierte „im Prozeß das Gericht völlig zu überrennen und von hinten anzugreifen“.

    Davon ist aber am Ende nicht mehr viel übriggeblieben.

    Denn selbst nach feigen Drückeberger-Eskapaden und jeder Menge Versuche der Verfahrensverschleppung sowie jämmerlichen wie lächerlichen Protestaktionen gegen das Urteil ist jetzt doch ENDLICH das Ergebnis da.

    Was unser durchgeknallter Freund immer noch nicht kapiert hat, ist, daß er damit bereits mit einem Fuß im Knast steht – und sich immer noch in der juristischen Mühle befindet.

    Aber das ist andererseits ganz begrüßenswert, denn auch Schritt Nummer zwei wird kommen. Langsam, später, aber wie bereits oben erwähnt mit tödlicher Präzision.


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: