Die-Volkszeitung.de ein Verhetzungsblog der übelsten Sorte. Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka muss sein Verhetzungs- und Lügenblog (Volksverhetzungszeitung) wie sauer Bier anpreisen, weil sich KEINER dafür interessiert. Dabei schreckt er vor keiner Lüge und Denunziation zurück. Er ist und bleibt eben ein geistesgestörter Gewohnheitsverbrecher, der sich regelrecht nach „Urlaub“ im Knast sehnt, der ihm in Bälde bewilligt werden wird.

http://die-volkszeitung.de/belege/mord-nadine-ostrowski/MORD-NADINE-OSTROWSKI-01.HTM

Vorab mal ein Screenshot dieses „geschmackvollen“ und „ansprechenden“ Blogs, der duch Anklicken lesbar wird.

Nun zu dem verlogenen Inhalt dieser rechtswidrigen Seite:

 Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

V.i.S.d.P:

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka Karl-Haarmann-Str. 75

44536 Lünen

0231 / 986 27 20

winfried-sobottka@freegermany.de

Die erste Lüge

V. i. S. d. P. = Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist die formelhafte Einleitung zur Angabe der Personen, die im Sinne des deutschen Presserechts für den Inhalt einer Zeitung, Zeitschrift oder ähnlichem verantwortlich sind.

Wahnfried ist niemals im Sinne des deutschen Presserechts jemals verantwortlich gewesen, noch ist er es derzeitig und zukünftig, da er für keine Zeitung, Zeitschrift oder ähnlichem verantwortlich ist. Genauso wenig, wie er Prof. Dr. jur. ist.

Der geistesgestörte Gewohnheitsverbrecher fühlt sich ja nicht einmal verantwortlich für ALLE bisher begangenen Straftaten, wozu auch Volksverhetzung gehört. Sobottka ist eine verantwortungslose und erbärmliche Kreatur deren einziger Sinn des Lebens darin besteht, Menschen zu diffamieren und denunzieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

ACHTUNG! SATANISMUS in DEUTSCHLAND!
Ein perverser Mord entlarvt BRD-Staat und die „feine“ deutsche Gesellschaft. Von Töchtern der „feinen Gesellschaft“ grausigst gemordet: Nadine Ostrowski Zum Schutze der wahren Mörderinnen absichtlich falsch wegen Mordes an der Nadine verurteilt: Philip Jaworowski

Die zweite Lüge

Solche verlogenen Schlagzeilen bietet noch nicht einmal die Bild-Zeitung ihren Lesern Bisher konnte der schwer seelisch abartige Sobottka keinen Punkt des Urteils bzgl. des Mordes an Nadine O. widerlegen. Fakten, welche seine Lügenmärchen erschüttern, missachtet er geflissentlich oder behauptet stumpfsinnig und unbegründet, dass diese gefälscht seien.

Man muss diesen dissozialen Penner, der nur im Dreck lebt aber verstehen, wenn er gutbürgerlich lebende Leute schon zur feinen Gesellschaft zählt. Für ihn ist alles fein, was mehr als den Hartz IV-Satz monatlich zur Verfügung hat.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ein Fall, der es beweist:
Der deutsche Staat und die deutsche Gesellschaft sind abgrundtief   pervers und moralisch durch und durch verkommen.

Mordfall Nadine Ostrowski, Teil 01:

Wie Philip Jaworowski anhand fauler Indizien zum Täter gemacht wurde

Die dritte Lüge

Wie kann ein Staat und die Gesellschaft in den Augen dieses Sozialschmarotzers und Parasiten abgrundtief  pervers und moralisch durch und durch verkommen sein, wenn er davon ernährt wird. Hier outet sich Sobottka als amoralischer Lügner und undankbarer Volksausbeuter.

Auch hier trifft wieder zu, dass der Wahnsinnige grundsätzlich ALLE Indizien pauschal als faul betrachtet, welche nicht in seine Lügenmärchen passen. Dabei verkennt er völlig, dass die Summe der Indizien den Täter einwandfrei überführt haben.

Zudem ist dieser ekelhaften und abstoßenden Kreatur dieser Artikel bekannt, den sie auch nicht widerlegen kann:

 http://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-deutscher-rechtsstaat-im-globalen-vergleich-weit-vorn_aid_636609.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

1. Obwohl Philip Jaworowski Täterschaft zunächst über Monate bestritt, mit dem Mord irgendetwas zu tun zu haben,  war es für Polizei, Staatsanwaltschaft und Medien seit seiner Festnahme klar, dass er der Täter sein MUSSTE. Zudem waren die aufgebotenen Indizien und der allgemeine „Mainstream“ nachweislich geeignet, selbst solchen Menschen, die ihn gut kannten und die ihm eine solche Tat niemals zugetraut hatten, von seiner Schuld zu überzeugen.

Die vierte Lüge

Da der geistesgestörte ja so gut über Täter und deren Verhalten informiert sein will, ist ihm auch bekannt, dass es bei Verbrechern üblich ist, die Tat solange zu leugnen bis es nicht mehr geht. Nicht anders handelte der Mörder Philip.

Auch ist es kein Beleg für die Unschuld, wenn der Verbrecher vor der Tat unauffällig war. Selbst hier mangelt es bei dem Wahnsinnigen an Kentnissen der Kriminalgeschichte. Hinzu kommt noch, dass Bekannte, welche bei dem Verfahren zugegen waren, selber von der Schuld Philips überzeugt sind, ganz ohne „Mainstream“. Hier ein Beispiel, welches der Verbrecher und Desinformant Sobottka auch unterdrückt:

[Zum Vergrößern bitte anklicken]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

2. Angeklagter wurde zum Geständnis genötigt, wobei der Jugendpsychiater Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand kräftig mithalf:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Die fünfte Lüge

Hier ist der Verschwörungstheoretiker seit 5 Jahren den Beweis schuldig. Was Prof. Johannes Hebebrand betrifft, so hat dieser bereits Anzeige wegen Verleumdung erstattet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

3. Richter verdrehten Untersuchungsergebnisse des vom Gericht selbst geladenen sachverständigen Zeugen Thomas Minzenbach, Experte für Kriminaltechnik beim Landeskriminalamt NRW, Düsseldorf:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Die sechste Lüge

Auch das sind nur haltlose Unterstellungen, welche sich der Geistesgestörte aus den Fingern gesogen hat und nicht belegen kann. Hier muss man noch betonen, dass er bei dem Verfahren nicht zugegen war und ihm nur das schriftliche Urteil sowie nichtssagende Zeitungsausschnitte zur Verfügung stehen. Daraus erfindet er eben seine Lügenmärchen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Warum die Indizien faul sein müssen, können Sie mit Zugang zu erstklassigen Belegen unter folgender Internetadresse nachlesen:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Die siebte Lüge

Welche „erstklassigen Belege“ liegen dem wahnhaft Gestörten denn vor? Außer dem schriftlichen Urteil und für jedermann einsehbare Zeitungsartikel KEINE.

Jetzt folgen nur noch überflüssige Wiederholungen bereits Gesagtem. Es bleibt nur noch zu hoffen, dass Philip nach seiner Freilassung den irren Gewohnheitsverbrecher Sobottka wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte anzeigt. Bis dahin dürfte aber Wahnfried längst, zur Freude ALLER, in der Psychiatrie untergetaucht sein.

Es bleibt bei meinen Aussagen bzw. Fragen:

„Alle Beweise sind getürkt“. Das kann nur einer behaupten, der des Wahnsinns fette Beute ist. Zudem sollte der Hirnamputierte sich endlich mal ein gutes Märchen ausdenken, warum man

  1. hätte Nadine ermorden wollen?

  2. sich soviel Umstände macht?

  3. es so stümperhaft gestaltet, dass selbst ein Vollidiot, wie Sobottka, den Fall klären kann.

Wahnfried wünscht nur über seine verquasten Theorien, unter Vernachlässigung aller Fakten, zu diskutieren. Daher ist jeglicher Diskussion schon die Grundlage entzogen.

Zuletzt nur noch eins. Hier ist das Gesicht von Nadine O.:

In dieses Gesicht und den Hals hat der erbärmliche Meuchelmörder Philip Jaworowski 12x (i.W. zwölfmal) eingestochen. Sowas ist doch unvorstellbar. Hier seine Bilder:

Und noch unvorstellbarer ist, dass dieses widerwärtige Ungeheuer noch einen Sympathisanten, wie Dachschaden Sobottka gefunden hat. 10 Jahre ist viel zu wenig für solch ein Monster.

Aber wir haben ja den wahnsinnigen Sobottka und seine Helfershelferin, die irre RAin Henriette Lyndian, die gemeinsam genau das nachvollziehen, was die Justiz versäumt hat, nämlich dass dieser Schlächter „Lebenslänglich“ bekommt. Dank Lyndians Urteilsweitergabe und den Veröffentlichungen von dem Geistesgestörten wird der Meuchelmörder bis in alle Ewigkeit von der Menschheit geächtet werden. Das ist zwar juristisch fehlerhaft, aber als Mensch kann ich das nur begrüßen. Wer solch einem netten Mädchen das Lebenslicht ausbläst und mit einem Messer in solch ein Gesicht stoßen kann, der hat es nicht anders verdient.

Bei der Angelegenheit interessiert mich nur noch, wie der skrupellose Mörder Philip Jaworowski reagiert, wenn er von den Eskapaden des Schandmaules Sobottka erfährt, denn nach seiner Entlassung ist er selber Opfer.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/29/die-volkszeitung-de-ein-verhetzungsblog-der-ubelsten-sorte-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: