Die-Volkszeitung.de, der Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka und der krampfhafte sowie vergebliche Versuch der Rechtfertigung. WWU Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club

Winfried Sobottka, ein Gewohnheitsverbrecher, den es schlimmer in der BRD nicht geben kann, unterdrückt seine Straftaten, wird dünnhäutig und beginnt zu flennen. Seine lächerlichen Rechtfertigungen beweisen wieder seinen nicht unerheblichen Dachschaden. Er hat noch nicht einmal das Rückgrat zu seinen Straftaten zu stehen. Eben ein feiger und ordinärer Gewohnheitsverbrecher, von dem die Bürger endlich geschützt werden müssen.

http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2011/12/2011-12-17.HTM

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich – wenn man sich die Texte und Inhalte auf den Blogs ansieht, auf denen ich in unerhörter Weise durch den Dreck gezogen werde, dann wird einem klar, dass dahinter der letzte menschliche Abschaum stecken muss. Dennoch halte ich es für angemessen, den penetranten Wiederholungen unwahrer Vorwürfe ein realistisches Bild entgegen zu setzen. Auch aus diesem Grunde habe ich kürzlich ein polizeiliches Führungszeugnis beantragt, das unter dem Datum vom 14. Dezember 2011 ausgestellt wurde und mir heute zugegangen ist. Links ein Ausschnitt daraus – eine vollständige Kopie ist einsehbar, wenn man das Bild links anklickt.
Weiter unten geht es darum und um anderes.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Ach der bedauernswerte Verbrecher Sobottka, der öffentlich unbescholtene Menschen des Mordes bezichtigt, eine solide Krankenschwester mit Mörderinnenmutter bezeichnet, verleumdet, was das Zeug hält, den Staat verunglimpft, zu Mord und Folter aufruft, mit Naziparolen hausieren geht (Hitlers „Mein Kampf“ liegt unter seinem Kopfkissen) usw. usf., fühlt sich auf einmal  durch den Dreck gezogen. Die Wahrheit ist, dass dieser amoralische und gewissenlose Rechtsbrecher nach Gutdünken stalkt und durch den Dreck zieht. Neustes Opfer ist Hannelore Kraft.

Wenn er anständige Bürger als menschlichen Abschaum bezeichnet, so ist dieser Kriminelle der Abschaum vom Abschaum. Ein realistisches Bild werde ich mit Belegen von diesem Sozialschmarotzer unten zeichnen.

Nun sein Führungszeugnis:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zu meiner Person und Lage.

Immer wieder behaupten die mich seit Jahren im Internet stalkenden Satanisten, ich sei ein „Gewohnheitsverbrecher“, ein „ordinärer Verbrecher“, stünde unter Bewährung, hätte soeben 150 Sozialstunden abgeleistet und ähnlichen Unfug. Ich hatte immer gesagt, das alles, ich betone: ALLES, was die Satanisten gegen mich täten, letztlich auf sie zurückfallen werde.

Nun ist Wahnfried ein ordinärer Gewohnheitsverbrecher, wie ich noch beweisen werde. Wenn er seine 150 Sozialstunden noch nicht abgeleistet haben sollte, dann hat er diese eben noch vor sich. Das ändert aber nichts an seinem Status als Verbrecher

Weiter mag der wahnhaft Gestörte mal deutlich erklären, was auf wen zurückfallen soll. JEDER, außer ihm, ist in der komfortablen Lage, abzuwarten, bis das Gesetz den Irren einholt und das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin kein Verbrecher, ich stehe nicht unter Bewährung, ich habe keine Sozialstunden leisten müssen. Ansonsten würde das aktuelle Führungszeugnis anders aussehen.

Wie schon oben erwähnt, wird dann alles noch eintreten und die 22 Monate Haft sind auch noch nicht aus der Welt.

Wahnfried ist kein Verbrecher??? Dann kommen wir mal zu seinen Straftaten, welche ich hier beweis- und nachvollziehbar aufzählen werde.

1. Aufrufe zu Mord:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/

Hier ist es unwesentlich, ob irgendwer den Aufrufen gefolgt ist. Strafbar sind die Aufrufe als solche.

2. Verleumdungen und Diffamierungen:

Davon findet man reichlich in den Anklageschriften, denen der irre Verbrecher in keinem Punkt widersprochen hat und auch nicht widersprechen kann:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Hier noch ein Bonbon, wie er in dem vorangegangenen Verfahren Richter und Staatsanwalt bedrohte, Anklageschrift Seite 7, Punkt 13:

3. Unbefugtes Führen von akademischen Titeln:

Anklageschrift Seite 8, Punkt 15:

 4. Volksverhetzung (antisemitische Äußerungen):

Diese sind hier zu finden:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/10-winfried-sobottka-und-seine-antisemitischen-auserungen/

Diesbezüglich berufe ich mich auch auf sein Urteil, welches Folgendes wahrheitsgemäß aussagt:

Bis auf das unbefugte Führen von akademischen Titeln haben sich ALLE Straftaten nach Urteilverkündung wiederholt. Somit ist der Begriff „ORDINÄRER GEWOHNHEITSVERBRECHER“ für Sobottka zutreffend.

NICHT AGEKLAGTE PUNKTE:

1. Verweigerung von Kindsunterhalt:

Das ist wohl das widerwärtigste Verbrechen überhaupt, weil das an Menschenverachtung unübertroffen ist. Kein Tier verhält sich so.

2. Abgabe von Drogen:

Hier hat der Gewohnheitsverbrecher diese Straftat sogar freimütig zugegeben:

Hierbei spielt juritisch nur die Abgabe eine Rolle, wobei unwesentlich ist, ob verschenkt oder verkauft. In diesem Punkt hat das Landgericht Dortmund sträflich geschlampt.

3. Bankraub:

http://wisoblog.wordpress.com/2007/05/26/sobottka-ein-bankrauber/

Seinerzeit hat Sobottka sogar öffentlich mit seinem Bankraub geprahlt und weil das Verbrechen verjährt war, es jedem erzählt, ob man es hören wollte oder nicht. Schade, dass ich damals noch keine Screenshots von allen Aussagen des irren Verbrechers anfertigte, weil mir die weitere Entwicklung Sobottkas noch nicht bewusst war.

4. Anstiftung zu Mord:

Sobottka ist zweifelsfrei in den Mordfall Nadine O. verwickelt, was ich hier in diversen Artikeln bewiesen habe:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-und-der-mordfall-nadine-o/

Dabei berufe ich mich auf folgende BEWEISE, welche ich hier in Kurzfassung wiedergebe:

  • Kein Mensch beschäftigt sich 5 Jahre intensiv mit einem Mordfall, von dem er nicht betroffen ist.
  • Jeder normale Mensch ist bei einem Verfahren, welches ihn dermaßen interessiert als Zuhörer zugegen. Nur die Furcht vor Aufdeckung der Mittäterschaft kann daran hindern.
  • Keinem Menschen würde einfallen laufend neue Mörder aus dem Hut zu zaubern, wenn es nicht der Ablenkung dienen soll.
  • Auch würde keinem Menschen einfallen, einen eindeutig überführten Mörder herauszupauken, wenn er nicht ein persönliches Interesse daran hat.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tatsache ist, dass ich im November 2011 einer geregelten Arbeit nachging, im Rahmen eines Vertrages, der am 15.12. 2011 endete. Die Arbeit, die ich zu tun hatte, gehört ohne jeden Zweifel zu den körperlich härtesten Arbeiten, die es derzeit im Ruhrgebiet gibt. Ich tat diese Arbeit, während ich aufgrund von Strahlenangriffen des BRD-Staatsschutzes nicht einmal in einem Bett schlafen konnte, sondern in einem Auto schlafen musste.

Hier handelt es sich zweifelsohne um mehrere Lügen.

1. Lüge:

Dass der Sozialschmorotzer Arbeit aufgenommen haben solle steht im krassen Widerspruch zu seinen Aussagen:

  • Warum schwätzt er dann anfänglich von „russischen Krafttraining“, wenn es sich um eine reguläre Arbeit handeln solle?
  • Wie kann er bei der angeblich „härtesten“ Arbeit noch allnächtlich im Internet schreiben, obwohl er Ruhe und Erholung dringend benötigt?
  • Wieso prahlt der Irre damit herum, dass andere Leute seine Mülldeponien finanzieren, wenn er doch eigenes Einkommen habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich ist das noch nicht alles, aber es sollen ja auch ein paar kleine Überraschungen bleiben. Sehr gefreut hat es mich übrigens, dass mir Unterstützung hinsichtlich der Finanzierung von Internetvorhaben zugesagt wurde. Die Finanzierung dieser Domain ist jedenfalls für die nächsten vier Jahre gesichert, es wird bald eine entsprechende Vorauszahlung erfolgen, und zudem wird es in absehbarer Zeit zu einem bezahlten Webspace bei einem Download-Hoster kommen, so dass auch umfangreiche Dokumentationen einfach und schnell für jedermann herunter zu laden sein werden.

2. Lüge:

Der Strahlenwahn.

  • Bisher konnte der Wahnsinnige keine eindeutigen Messergebnisse für seinen Strahlenwahn vorlegen.
  • Ohne irgendwelche Kenntnisse über Strahlen und deren Wirkung zu haben faselt er nur vom Blausehen, Klingeln im Schädel usw.
  • Er schwätzt vom Messen von elektromagnetischen Strahlen mit dem Geigerzähler, der nur für radioktive Strahlen geeignet ist

alles in allem sind das nur Lügenmärchen, welche Wahnfried immerfort auskotzt. Anscheinend kann er in seinem Wahn selber nicht mehr Wahrheit und Lüge unterscheiden.

3. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe nun einen neuen Arbeitsvertrag, wiederum einer geregelten sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit, wiederum ein Vollzeitjob. Beide Arbeiten habe ich mir selbständig besorgt, über alles wurde die ARGE Unna jeweils unverzüglich und vollständig informiert.

Diese Lüge ist sehr leicht zu widerlegen:

  • Einer, der seine Kinder verhungern lässt oder darauf hofft, dass der Staat sich darum kümmert geht nicht freiwillig hin und verzichtet auf die Stütze.
  • Hinzu kommt noch, dass dem Gewohnheitsverbrecher das Jugendamt im Nacken hängt und den vorausbezahlten Kindsunterhalt wieder einfordert.
  • Auch widerspricht es dem bisherigen Verhalten des Wahnsinnigen, der sich mit dem Argument vor jeglicher Arbeit drückte, dass er sich verfolgt fühle.
  • Einer, der schon seine Schmiererei im Internet als harte Arbeit empfindet, weiß gar nicht, was härteste Arbeit ist.

Zusammenfassend kann man daher bestätigen, dass Sobottka NUR LÜGT.

4. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die selben Leute, die mich im Internet unter anderem auch als „Sozialschmarotzer“ verunglimpfen, geben in Wahrheit ihr Bestes, um mir jede ordentliche Beschäftigungsmöglichkeit zu verderben.

Diese schon mehrfach vorgetragene Lüge ist bezeichnend für die wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) des Irren. Er wird niemals begreifen können, dass er selber seines Schicksals Schmied ist. Hätte er damals brav Unterhalt bezahlt, anstatt sich mit Drogen vollzupumpen, wäre ihm sein Job nicht verlorengegangen und er könnte heute wohlhabend sein. Seine Karriere als Gewohnheitsverbrecher hat er wohl auch selber in Angriff genommen.

Aber schuld sind bei dem Wahnsinnigen immer die Anderen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dennoch habe ich es geschafft, mich aus der Langzeitarbeitslosigkeit zu befreien, während ein unterbelichteter Rechtsanwalt der ARGE UNNA noch schrieb, ich sei nicht einmal verhandlungsfähig, sich dabei auf einen Willkürgutachter berief, der mir zuletzt Verhandlungsfähigkeit in „höchstem Maße“ zusprach…

Was hat denn ein Anwalt der ARGE Unna mit Wahnfrieds Verfahren zu tun? Auch das gehört in die Kategorie Lügenmärchen sowie der Schwachsinn mit dem „im höchsten Maße“ Entweder ist man verhandlungsfähig oder nicht. Vielleicht ist eine Frau auch im „höchsten Maße“ schwanger.

Zudem ist mittlerweile bewiesen, dass der Irre „im höchsten Maße“ verhandlungsunfähig ist, da er bis heute nicht begriffen hat, um was es da ging und welche Folgen es hat. Seine irre „Revisionsbegründung“ sowie das fortgesetzte Begehen der gleichen Straftaten beweisen, dass er dem Verfahren in keinster Weise folgen konnte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nebenbei bemerkt: In beiden Fällen handelt es sich nicht um Billiglöhne, für die ich arbeite(te), allerdings muss man auch feststellen, dass es sich in beiden Fällen um Arbeiten handelt(e), vor denen die meisten Menschen zurückschrecken, weil sie ihnen – aus völlig unterschiedlichen Gründen – als zu hart erscheinen.

So, da hat dieser Sozialschmarotzer angeblich mal ein paar Wochen gearbeitet und glaubt nun, sich weiter in der sozialen Hängematte ausruhen zu können. Warum behält er denn die Arbeit nicht bei? Naja, zumindest hat er ja noch die 150 Sozialstunden oder Haft in Aussicht.

Hätte der wahnhaft Gestörte in seinem Leben was gelernt, bräuchte er auch nicht als Billiglöhner zu arbeiten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wir werden sehen, wer die Verbrecher sind, wir werden sehen, wer die Wahnsinnigen sind, wir werden sehen, wer die Sozialschmarotzer sind.

Lünen, am 17. Dezember 2011

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wer der Verbrecher ist, habe ich wohl deutlich und plausibel genug beschrieben. Wer der schwer seelisch Abartige bzw. wahnhaft Gestörte ist, kann man hier gemütlich nachlesen:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Wer der Sozialschmrotzer ist hat der Irre auch schon mit dem Wörtchen arbeitete bestätigt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Dazu sage ich nur,

    Sobottka ist ein kleiner Pimmel der nicht hoch kommt, :-)))) Und das muß er überspielen. Jeder lacht über den kleinen…..


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: