Winfried Sobottka schreibt seine Hirngespinste, die Hacker an, CCC Berlin, CCC Hamburg, CCC Köln, Anonymous Berlin, Anon Hamburg, Düsseldorf, Hannover, München, Dresden

Der schwer seelisch abartige Sobottka geht wieder mit Pauschalaussagen und ewigen Wiederholungen hausieren, weil sein durch Cannabis restlos zerstörtes Hirn nichts anderes mehr zulässt.

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-betr-satansmord-abschluss-der-1-doku-phase-in-kurze-ccc-berlin-ccc-hamburg-87298771.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka betr. Satansmord: Abschluss der 1. Doku-Phase in Kürze

Oje, ist der Irre noch nicht einmal in der ersten Stuss-Phase fertig. Dann schafft er es auch nicht mehr, bevor die Abfuhr des BGH kommt und danach ist sowieso Funkstille bei ihm. Das walte der Bewährungshelfer.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Leute!

Betreffend die Mordindizien inkl. Geständnis werde ich keine besonderen Änderungen mehr vornehmen, bevor ich  Phase 1 starte. Damit ist der auf folgender Seite erreichte Stand:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

zunächst das Datum insofern.

Wen interessiert denn, außer seinen imaginären Hackern, wann und wie der Wahnsinnige seinen Schwachsinn ändert? Auch geht es in seinen verfaulten Hirnrest nicht mehr rein, dass das Geständnis aufgrund der erdrückenden Beweislage unwesentlich für die Aufklärung war. Das Geständnis, welches selbst dem Gericht dubios vorkam, sollte dem abartigen Mörder Philip Jaworowski nur von dem Vorwurf des Mordes befreien.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Einige andere Dinge müssen noch aufbereitet werden, z.B. das für einen Grauensmörder merkwürdige Verhalten des Philip im Prozess und in der Haft, zudem eine Kurzfassung des nach Lage der Dinge einzig möglichen wahren Szenarios, weiterhin ein Overlay, das die Begründung der Unschuld des Philip unter verschiedenen Aspekten fundiert:

Was weiß denn diese wahnsinnige Kreatur, wie sich der erbärmliche Philip in der Haft verhielt. Alles nur Spinnerei. Fundiertes hat er an keinem Punkt vorgelegt und genau deswegen finden seine Lügenmärchen NIRGENDWO Anerkennung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

– Mordindizien belegen die Manipulation

Die Mordindizien sind so eindeutig, dass selbst Freunde von Philip von dessen Schuld überzeugt waren. Hier der Beweis:

Das ignoriert der selbsternannte „Privatdetektiv“ ohne Lizenz geflissentlich, um weiterhin stumpfsinnig seine verquasten Theorien verbreiten zu können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

– Verletzungsbild der Nadine nicht erklärbar, wenn sie nicht gefesselt war

Das ist für den Wahnsinnigen nicht erklärbar. Was für ihn nicht erklärbar ist, kann natürlich für Gerichtsmediziner und Sachverständige auch nicht erklärbar sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

– keine Spuren am Tatort außer an einem Lichtschalter, obwohl es eine Menge an Mikrospuren hätte geben müssen

Das ist wieder das übliche Bild-Zeitungswissen, was der Irre hier präsentiert, der noch nicht einmal bei dem Verfahren zugegen war, aber meint er müsse neunmalklug daherschwätzen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

– unglaubwürdig, dass ein „planvoll“ vorgehender Mörder einen Teil der vom Tatort mitgenommenen Gegenstände (Kochtopf, Kunststoff-Klappbox,    Original-Ostrowski-Kabel, Pinsel, Pinselbecher) entsorgt hätte, aber Telefon und Messer für die Polizei aufbewahrt hätte, zudem ein Kabel, das nichts mit dem Mord zu tun hatte, als Mordkabel präpariert und hinter seinem Schrank versteckt hätte.

Hier zeigt sich, dass der selbsternannte Prof. Dr. jur. keine Ahnung von der Rechtsprechung hat. Sicher hat der elende Mörder Philip GEPLANT das Messer, mit dem er 12x (i.W. ZWÖLFMAL) auf sein armes Opfer in Gesicht und Hals eingestochen hat, aus der Küche geholt und darum geht es. Deswegen ist es auch Mord und kein Totschlag.

Was der Irre mit Pinsel und Pinselbecher will, weiß er auch nur selber.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

– Auftreten der Sarah Freialdenhoven

Das Mädchen spielt überhaupt keine Rolle, was den Mord angeht. Nur der Vollidiot sieht da irgendeinen Zusammenhang.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

– Merkwürdig, dass Philip zwischen zwei SM-Kontakten mit Nadine Kampmann gemetzelt haben soll.

Auch das ist nichtssagend, da der 2. SM-Kontakt wohl eher dazu diente, die Tat zu verschleiern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

– Bemerkenswert, mit welchen Mitteln ich seit Jahren nachweislich bekämpft werde, eindeutig deshalb, um meine Kritik in diesem Falle zu unterbinden

Hier irrt der Wahnsinnige, wie immer. Würde er nur Zweifel bzgl. des Urteiles äußern, würde es auch KEINEN Menschen interessieren. Aber das ist ja nicht im Sinne des Profilneurotikers bzw. pathologisch Geltungssüchtigen. Er muss ja gleich Mörder präsentieren, indem er falschverdächtigt. Deswegen wird er bekämpft. Wer öffentlich anständige Menschen „Mörderinnenmutter“ nennt oder redliche Schülerinnen als Mörderinnen präsentiert, der gehört im Internet vernichtet, was ja nun bald geschehen wird, da der BGH jetzt aktiv geworden ist.

Tick tack tick tack tick tack tick tack

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

– Bemerkenswert, welche öffentlichen Behauptungen Polizei Hagen, Rechtsanwalt Prof. Neuhaus und eine Reihe anderer Personen seit Jahren oder zumindest Monaten auf sich sitzen lassen, ohne rechtlich dagegen anzugehen.

Es wird auch keiner mehr auf einen wahnhaft Gestörten bzw. schwer seelisch Abartigen reagieren, da allen sein Geisteszustand bekannt ist und JEDER der seinen Schwachsinn liest, auch sofort davon überzeugt ist, es mit einem Vollidioten zu tun zu haben. Daher kann der Irre auch seinen dämlichen Schmarrn ausschließlich auf SEINEN Seiten breittreten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich gehe davon aus, zum Wochenende fertig zu werden.

Hoffentlich, damit das idiotische Herumgestammel mit den „Fortschrittsberichten“ endlich aufhört.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Eure Arbeit ist super, nicht nur, was die Googleseite #1 der Polizei Hagen angeht, und Ihr könnt Euch ganz sicher sein, dass diese Dinge Leuten, die es wirklich verdient haben, sehr auf den Magen schlagen. Dabei wird es nicht bleiben;…

Es interessiert eben schon keinen mehr, was ein Schwachsinniger da herumspammt, aber auch da ist das Ende in greifbare Nähe gerückt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

…ich kämpfe dafür, den Satansbund auffliegen zu lassen, und ich bin überzeugt, dass dieses Ziel erreicht wird, wenn Ihr und ein paar andere mitziehen werden.

Gruß

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun kämpft eben Wahnfried gerne gegen Windmühlen. Er hat ja auch nichts besseres zu tun und hält sich dabei noch für unglaublich wichtig.

Zudem weiß der Irre mal wieder nicht, was er eigentlich will. Mal war es „Staatsmord“ und nun ist es ein satanistischer Mord. Es muss für den Irren ein erhebendes Gefühl sein, sich in seinem Wahn für unglaublich wichtig zu halten und nicht zu merken, dass ihm nur Hohn, Spott und Verachtung zuteil wird. Die Einzigen, die ihn noch ernst nehmen, sind die Juristen, welche mit seinen Straftaten beschäftigt sind.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://belljangler.wordpress.com/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2011/10/26/winfried-sobottka-schreibt-seine-hirngespinste-die-hacker-an-ccc-berlin-ccc-hamburg-ccc-koln-anonymous-berlin-anon-hamburg-dusseldorf-hannover-munchen-dresden/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: