Dr. med Bernd Roggenwallner und die Lügenmärchen des wahnsinnigen Verbrechers Winfried Sobottka. / Hannelore Kraft, Kirsten Heisig, Polizei Berlin, Simon Mc Donald, Zentralrat der Juden

Warum schreibt dieses wahnsinnige Ungeziefer Sobottka nicht Dr. Roggenwallner selber an und verlässt sich darauf, dass er seine Verleumdungen nicht liest? Weil er der feigste Kothaufen ist, welcher auf Erden herumliegt.

http://belljangler.wordpress.com/2011/07/29/an-den-irren-dr-med-bernd-roggenwallner-hannelore-kraft-polizei-berlin-kirsten-heisig-zentralrat-der-juden-simon-mc-donald/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

An den irren Dr. med. Bernd Roggenwallner / hannelore kraft, polizei berlin, kirsten heisig, zentralrat der juden, simon mc donald

Hallo, Dr. Roggenwallner!

Wie geht es Ihnen, Ihrer Frau, Ihren Kindern und Ihrem Hund?

Wie gefällt es Ihrer Familie, dass Sie sich seit Jahren als das abartigste Wesen im gesamten Internet outen?

Ich nehme an, dass Sie sich vor „Patienten“ kaum noch retten können, so dass es Ihnen sicherlich nichts ausmacht, im LG-Bezirk Dortmund nun keine Aufträge mehr zu erhalten.

Sicherlich wird Ihre gesellschaftliche Reputation enorm zugenommen haben, seitdem man seit nun über 3 Jahren auf Ihrer Google-Seite #1 nachlesen kann, wie abgrundtief bösartig, pervers und irre Sie sind?

Außerdem stelle ich mir die Frage, ob Sie sich, so ungeheuer feige, wie Sie sind, überhaupt noch aus dem Hause trauen. Dass Ihr Hund für Leute, die Ihnen wirklich etwas wollten, kein Hindernis wäre, wird Ihnen schließlich klar sein. Dass die Behörden so wahnsinnig sein könnten, Ihnen das jederzeitige Tragen einer Schusswaffe zu erlauben, kann man sicherlich für ausgeschlossen halten.

Vor ein paar Jahren schrieben Sie mir unter „henker1“ in einer Email, ich sei doch wohl nicht so dumm zu glauben, dass die Polizei etwas gegen Dr. Roggenwallner unternehmen werde. Da wäre ich mir heute nicht mehr ganz so sicher. Natürlich wird die Polizei Sie nicht auffliegen lassen wollen – dabei würde ja zwangsläufig ein sehr schmutziges Licht auf den ganzen Dortmunder Behördenapparat fallen. Andererseits werden Sie natürlich immer mehr zu einem Problem für den gesamten Justizapparat, weil Sie offenbar völlig durchgedreht sind, auf alles und alle schießen, die nicht ganz genau so verrückt sind wie Sie. Ich denke ganz ehrlich, dass sehr unterschiedliche Gruppen heilfroh wären, wenn Sie von der Bildfläche verschwinden würden.

Wie leben Sie damit, Dr. Roggenwallner? Sie als Feigling? Sie als ein Mensch, der nur aus dem Hinterhalt angreift?

Dr. Roggenwallner, Sie tun mir irgendwie sehr leid. Ihre Kinderstube muss bereits fürchterlich gewesen sein, sonst hätten Sie niemals zu einem solchen Persönlichkeitskrüppel werden können. Zudem geben Sie tatsächlich den Eindruck ab, Sie seien einer mörderisch-perversen Satanistin, gemeint ist nicht Ihre Ehefrau, sexuell hörig:

[Repetitias non placent!]

Roggenwallner, ich bin felsenfest davon überzeugt, dass manche Leute ein ungeheures Interesse daran haben, von Ihnen zu erfahren, was Sie über Menschenversuche in Dortmund wissen, was Sie über den Mord an Nadine Ostrowski wissen, was Sie über den Einsatz von Strahlenwaffen durch den NRW-Staatsschutz wissen usw.

Ich bin davon überzeugt, dass Sie über all diese Dinge eine ganze Menge wissen. Sie, Roggenwallner, dürften verloren sein: Entweder werden die einen Sie abfischen, um alles von Ihnen zu erfahren, was Sie wissen, oder die anderen werden Sie abfischen, damit Sie garantiert nicht reden werden. Denn: Sollten Sie denen in die Hände fallen, die alles von Ihnen wissen wollen, dann werden Sie darum flehen, alles erzählen zu dürfen. Sie mögen einer der schlimmsten Folterer sein, die auf diesem Erdball herumlaufen, aber ich halte es für absolut ausgeschlossen, dass Sie stark genug sein könnten, um schlimmste Folter ungebeugt auszuhalten.

Roggenwallner, ich bin Lichtjahre von einem Suizid entfernt, aber an Ihrer Stelle würde ich mir schnellstmöglich die Kugel geben. Sie können nur noch ein schreckliches Ende finden, dem Sie als Persönlichkeitsschwächling nicht annähernd gewachsen sein können.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Ich werde mich hierzu aus 2 Gründen nicht auslassen:

  • Mich betrifft es nicht
  • Die Unterstellungen des Wahnsinnigen sind so vulgär und verlogen, dass es für jeden erkenntlich ist.

Nur zwecks Dokumentation habe ich es übernommen. Wahnfried mag aber mal erklären, warum er das nicht Dr. Roggenwallner persönlich anschreibt, aber da erschöpft sich sein „Mut“. Er ist und bleibt eben der GröMaZ (Größter Maulheld aller Zeiten), der sich nur an der Tastatur sicher fühlt und glaubt er könne unendlich straffrei verleumden. Sowas wird ja von Justiz und Psychiatrie noch begrüßt und befürwortet. Keine der beiden Institutionen sieht sich in der Lage die Gesellschaft vor solch einem wahnsinnigen und kriminellen Individuum zu schützen. Es wird mir aber ein Vergnügen sein, dies Richter Hackmann; Landgericht Dortmund und dem Psychiater Dr. Lasar unter die Nase zu reiben, denn beide haben versagt.

Das Urteil war ja schon ausgesprochen milde, aber dass sich die Justiz nicht in der Lage sieht es zu vollstrecken, ist der Hammer. Noch verwerflicher ist aber, wenn sich die Justiz nicht in der Lage sieht, dem wahnsinnigen Verbrecher Sobottka Einhalt zu gebieten. Der Leidtragende ist hier Dr. Roggenwallner, der sich nichts zu Schulden kommen ließ und dessen Namen von einem wahnhaft Gestörten nun durch den Dreck gezogen wird, wobei die Familie auch noch in Mitleidenschaft gezogen wird.

Da hat doch solch ein Narr mit dem Nick „Natriumglutamat“ in den Kommentaren bemängelt, dass hier die Würde des Menschen missachtet würde.

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/08/08/winfried-sobottka-der-antisemit-2/#comment-727

Mit obigen Beitrag hat Wahnfried bewiesen, dass er

  1. kein Mensch ist und als solcher nicht behandelt werden kann.
  2. ein schäbiger und wahnsinniger Verbrecher ohne Würde ist.

Jede Rücksichtnahme ihm gegenüber ist daher unangebracht.

Mag er weiter über Dr. Roggenwallner herziehen, denn mich juckt das nicht und wenn Dr. Roggenwallner sich nicht dagegen zur Wehr setzt, ist das sein Problem und nicht meins.

Würde der Wahnsinnige mit meinem Namen so umspringen, wäre ich sofort in Dortmund und würde das Gerichtsgebäude nicht eher verlassen, bis ich eine einstweilige Verfügung gegen den Irren erwirkt hätte. Wie Andere das handhaben, geht mir am Arsch vorbei.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2011/07/30/dr-med-bernd-roggenwallner-und-die-lugenmarchen-des-wahnsinnigen-verbrechers-winfried-sobottka-hannelore-kraft-kirsten-heisig-polizei-berlin-simon-mc-donald-zentralrat-der-juden/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: