Der dissoziale Penner und geistesgestörte Verbrecher Dachschaden Sobottka legt los. / Die Hacker, Annika Joeres, Ralf Jäger, Hannelore Kraft, Thomas Kutsschaty, Dr. med. Roggenwallner

Sozialschmarotzer Sobottka hat wieder die Stütze erhalten und gibt sich gleich wieder als GröMaZ (Größter Maulheld aller Zeiten)

http://belljangler.wordpress.com/2011/07/27/winfried-sobottka-am-abend-des-27-juli-2011-an-die-hacker-satanistin-hannelore-kraft-gestapa-minister-ralf-jager-schweinejustiz-minister-thomas-kutsschaty-annika-joeres/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka am Abend des 27. Juli 2011 an die Hacker/ Satanistin Hannelore Kraft, Gestapo-Minister Ralf Jäger, Schweinejustiz-Minister Thomas Kutsschaty, Annika Joeres

Selbst ein Urteil von 22 Monaten reicht dem Wahnsinnigen nicht aus, sein widerwärtiges Verhalten zu ändern. Naja, wenn die Bewährung widerrufen wird, ist die nächste Hosenfüllung überfällig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Leute!

Sie hatten sich einiges ein wenig anders vorgestellt; dass ich nach Monaten heimtückischer Angriffe mit hochfrequenten elektro-magnetischen weder Suizid begangen habe noch irgendetwas gesagt oder getan habe, was es ihnen zumindest scheinbar erlauben würde, mich „rechtmäßig“ wegzusperren, haben sie nach meiner Überzeugung nicht einmal auf der Rechnung gehabt. Sie sind eben lausige Rechner, und werden mich niemals verstehen können.

Hier braucht sich ja keiner was vorzustellen, da der Irre nun vom Strahlenwahn besessen ist. Einer, der seine Bude mit Alufolie auslegt, ist schon fertig. Da braucht man nichts mehr zu unternehmen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Allerdings haben sie nun für eine gewisse Klarheit gesorgt:

1)Der NRW-Staat mordet in heimtückischer Weise und kooperiert dabei mit asozialem Pack aus der Bevölkerung.

Würde das Land NRW (ein Staat ist das nicht, wie der Vollidiot schreibt) mit asozialen Pack kooperiert, muss ja Wahnfried eine Bombenstellung da innehaben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

2)Strahlenwaffen, mit denen sie Leute in deren Wohnungen 24 Stunden täglich martern und deren Gesundheit ruinieren können, gehören zu ihrem Repertoire.

Soll der Wahnsinnige bis zu seinem Ableben daran glauben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

3)Von „Mindcontrol“ sind sie allerdings noch Lichtjahre entfernt. Die Strahlenangriffe sind in ihrer WIRKUNG sehr primitiv, was sie aber weder angenehmer noch unschädlicher macht. Ich denke, dass ich um Zehnerpotenzen höher belastet werde als ein normaler Handy-Nutzer.

Was ein belegbar wahnhaft Gestörter denkt ist irrelevant. Er hat keinerlei Messgeräte, um etwas zu beweisen und nicht die geringste Ahnung von Strahlen und deren Wirkung. Wenn er blau sieht und nicht vorhandene Geräusche hört, sind das ganz eindeutig die Spätfolgen von Cannbismissbrauch, was sein Hirn restlos zerstört hat.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

4)Was sie bisher erreichen können, solange man die Nerven behält, passt in kein bisheriges psychiatrisches Schema. Das ist ein Glück, weil es ihnen damit verbaut ist, zu sagen: „Wahnvorstellungen!“ Claus Plantiko meint allerdings wie ich, dass es nicht allzulange dauern werde, bis sie eine entsprechende ICD-Norm haben werden, die es ihnen dann erlauben werde, in solchen Fällen zu sagen: „Klare Sache. Psychose!“

Hhihihihi Wahnfried behält die Nerven?!?! Wer schläft denn im Auto und tapeziert seine Wohnung mit Alufolie? Einfach herrlich zu sehen, wie der Irre immer mehr durchdreht. Was will der Wahnsinnige mit einer neuen ICD-Norm, wenn er schon nach der alten als wahnhaft gestört eingestuft worden ist:

Plantiko hat selber einen gehörigen Dachschaden, wenn er glaubt, dass es da noch eine Steigerung gäbe. Ich kenne so einige Rechtsanwälte, aber sowas Bescheuertes, wie Plantiko ist mir noch nie begegnet. Passt aber hervorragend zu dem Irren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

5)Eindeutig ist es ihnen möglich, einfache Abschirmungen mit einem teil der Strahlenenergie zu durchdringen oder zu umgehen, wobei es offenbar zu Diffusionseffekten kommt. Eindeutig ist es ihnen nicht möglich, mit voller Wucht zielgenau zuzuschlagen, wenn Abschirmung im Wege ist.

Hier wirft der Irre, wie gewöhnlich mit Fremdworten herum, deren Sinn er selber nicht begriffen hat. Wie gesagt ist er ungetrübt jeglicher Kenntnis über Strahlen und tut sich nur wichtig mit seinem Stuss.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

6)Eindeutig sind sie in der Lage, sei es per Ortungssystem, sei es per Nutzung individueller Resonanzfrequenzen, ein Opfer in einem kleinen Umkreis permanent und auch sehr massiv anzugreifen, ohne, dass andere Individuen auch nur das Geringste spüren. Möglicherweise kann ich bald mehr dazu sagen, denn wenn sie lediglich per genauer Zielansteuerung dafür sorgen können, dass sie nur das auserkorene Opfer angreifen, dann müssten andere zumindest im Falle der Diffusion aufgrund von Abschirmungen auch in Mitleidenschaft gezogen werden. An einem entsprechenden Experimentaufbau arbeite ich.

Nein die lassen eine Drohne über dem verfaulten Schädel des schwer seelisch Abartigen kreisen, um ihn immer zu treffen. Mag dieses Geschöpf experimentieren soviel es will. Ohne geeignete Messgeräte ist das Schwachsinn. Das begreift ein Gehirnamputierter aber nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

7)Auf wahre Solidarität braucht niemand zu hoffen. Die Gesellschaft ist bereits entsolidarisiert, es ist keine menschliche Gesellschaft mehr, in der wir leben, sondern bereits eine TV-Gesellschaft. So werden Informationen aufgenommen und vearbeitet, es ist egal, ob die Leute etwas im Fernsehen sehen, oder ob sie einem Opfer direkt gegenüber stehen. Der Effekt ist beiden Fällen identisch: Es tut ihnen leid, aber mehr nicht.

Dass diese wahnsinnige Kreatur immer von sich auf andere schließen muss, beweist deren desolaten Geisteszustand Nur weil der Irre gänzlich sozial isoliert ist und kein Mensch sich mit ihm solidarisch erklärt, trifft das nicht auf die Gesellschaft zu, aus der er sich selber herauskatapultiert hat. Der Geistesgestörte sollte sich aber mal ein TV-Gerät zulegen, da seine weltfremden und nicht zeitgemäßen Äußerungen schon unerträglich werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Der Idiot, der mich heute anrief:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/07/27/die-hacker-ein-angerufener-vollidiot-und-hannelore-kraft-spd-muhlheim-dachschaden-sobottka/

hat mir vor allem eines bestätigt: Dass es ihnen nicht passt, dass sie mich noch nicht fertig bekommen haben, wie ja auch Roggenwallner und W. sich erkennbar darüber ärgern, dass ich in einem Auto schlafe, anstatt mich im Schlafe mit EM-Strahlen bekämpfen zu lassen.

Was will er denn nun? Er ist doch schon fertig, denn kein normaler Mensch würde im Auto schlafen, wenn er ein Bett besitzt. Aber der Irre hat sein Bett wohl schon so mit Schrott zugeladen, dass man darin gar nicht mehr schlafen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Noch einmal in aller Deutlichkeit: Ich bin noch lange nicht am Ende, ich beabsichtige weder Suizid, noch werde ich aus eigenem Antrieb spurlos verschwinden. Ich habe keine Angst vor dem Tod, ich habe keine Angst vor den Idioten, und ich habe noch einiges in Sachen Aufklärung vor.

Was das Eintreffen der Stütze bei dem Geistesgestörten so alles bewirkt Hier jammerte er noch rum:

Es wird keine Aktionen geben

Er braucht auch nicht aus eigenem Antrieb zu verschwinden, da noch 22 Monate offen sind, welche für sein Verschwinden sorgen werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich stelle fest, dass sich Nebel zunehmend lüften, ich stelle fest, dass andere Menschen zunehmend begreifen, nicht nur, was die Schweine derzeit mit mir machen, sondern auch, welche Waffe sie damit in der Hand haben, wenn der Nebel nicht gelüftet wird.

Das Einzige, was immer mehr Menschen begreifen, ist die Hirnlosigkeit dieser Kreatur. Diesen Nebel hat der Irre schon gelüftet.

Nicht was ein wahnhaft gestörter Einzelgänger, der sich in seinem Wahn für den Nabel der Welt hält, feststellt, ist wichtig, sondern was die Allgemeinheit, die ihn verabscheut, denkt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich wollte es eigentlich nicht veröffentlichen, aber der Psychiater, mit dem ich gestern ein insgesamt sehr gutes und ergiebiges Gespräch geführt habe, hat mir zwei Fragen gestellt, die mich überraschten. Sie überraschten mich insofern, als dass ich nichts von mir, sondern nur von den Wahrnehmungen berichtet hatte, im Grunde also nur sachliche Faktendarstellungen, sonst bis dahin nichts geboten hatte. Er fragte mich, ob es sein könne, dass ich arrogant sei, und er fragte mich, ob es sein könne, dass ich mich für etwas Besonderes hielte. Solche Fragen würde ich normalerweise erwarten, wenn jemand lobend über sich selbst schwadronierte, was ich aber nicht in Ansätzen getan hatte.

Da hat ihn aber ein Psychiater schnell durchschaut. Egal was der wahnhaft Gestörte schwätzt, er ist durchschau- und kalkulierbar, wie ein 5jähriges Kind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich sagte ihm, dass ich in dieser Gesellschaft etwas Besonderes sei, weil ich nach anderen Maßstäben lebte als andere und mir meine Urteile selbst bilden würde, und zwar möglichst gründlich.

Genau dieser Satz belegt die Arroganz des Irren, der jeden Morgen betet:

„Lieber Gott gib doch zu, dass ich klüger bin als du.

Lieber Gott nimm doch hin, dass ich was Besondres bin.“

Auch kennt der wahnsinnige Narzisst nur einen Maßstab, nämlich sich selber.

Irgendwie sind die Wahrnehmungsstörungen des Irren schon nicht mehr messbar. Wie soll er in einer Gesellschaft, der er gar nicht angehört etwas Besonderes darstellen. Es ist immer seltsam, was er schreibt. Einerseits verachtet er die Gesellschaft und wenn es in seinen verlogenen Kram passt, will er in dieser etwas Besonderes sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich nehme an, dass der Arzt es einfach nicht gewohnt war, dass jemand unter solchen Umständen noch Kraft und nüchterne Überlegung zeigte, ich sprach über die Dinge, als ginge es um ein technisches Phänomen, das mich selbst nicht wirklich berührte.

Mit solch einem Vollidioten spricht der Arzt auch bestimmt nicht jeden Tag.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Meine Haltung mag zum Teil den Nachteil mit sich bringen, dass anderen nicht einmal wirklich klar ist, was man z.B. derzeit gerade mit mir macht. Sobottka liegt ja nicht am Boden, Sobottka heult und jammert ja nicht, sondern steht immer noch gerade und kämpft.

Nein Sobottka kackt nur in die Hose, wenn eine Hausdurchsuchung bei ihm stattfindet. Auch heult er permanent allmonatlich, wenn ihm die Stütze ausgeht. Wofür steht denn dieser Jammerlappen grade? Vor seinem Verfahren hatte er solche Angst, dass der Scharlatan Dr. Vollmer ein Gefälligkeitsattest ausstellen musste und sich selber strafbar machte. Selbst für seine Straftaten kann der Klappstuhl nicht gradestehen. Er kann nur feige Maulfechten. Selber hat er noch nichts in die Reihe gebracht, außer die totale Abhängigkeit von diesem Staate, den er dazu noch verunglimpft.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Auf der anderen Seite bin ich mir sicher, dass die Schweine kaum an ein unpassenderes Opfer hätten geraten können, was ihren Wunsch, dieses niederträchtige Verfahren geheim zu halten, angeht. Die Schweine sind an den Falschen geraten, und das will ich beweisen.

Was soll man denn mehr erreichen. Es reicht doch, wenn der Irre sein Wohnklo mit Schrott zumüllt, mit Alufolie tapeziert und im Auto schläft. Da passt doch alles.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Leute, Ihr solltet zusehen, dass Ihr aus Deutschland verschwindet!

Liebe Grüße

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns.

Schon wieder will der total Verblödete seine Brötchengeber verjagen. Grade er müsste doch daran interessiert sein, dass sooo viele wie möglich für ihn arbeiten gehen. Aber genau die Einsicht lässt sein „deduktives Denken“ nicht zu.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2011/07/28/der-dissoziale-penner-und-geistesgestorte-verbrecher-dachschaden-sobottka-legt-los-die-hacker-annika-joeres-ralf-jager-hannelore-kraft-thomas-kutsschaty-dr-med-roggenwallner/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: