Hannelore Kraft, Ralf Jäger und der wahnsinnige Winfried Sobottka. / Strahlenterror, Mikrowellenstrahlung, Mikrowellenwaffen

Oh Wunder: Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition !!!) kräht jetzt bereits selber nach der Psychiatrie. Zumindest lügt er sich in einer Fadenscheinigkeit die Realität passend, die ihresgleichen sucht. Die kalten Nächte im Auto der depperten Nachbarin scheinen der wirren Grütze zwischen den Schweinsöhrchen des Irren nicht wirklich gut zu zun. Aber es bleibt ja immer noch das duftig-warme Gitterbettchen in Aplerbeck.

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem ARTIKEL, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die perversen NRW-Staatsschutzschweine der Hannelore Kraft und des Ralf Jäger machen weiter:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung]

S-C-H-N-A-R-C-H ! ! !

Neu an diesem Dauerschwachsinn ist nur, daß der Irre jetzt auch Herrn Jäger verleumdet. Frau Müller-Piepenkötter wird sich sicherlich schwarz ärgern, denn zu Zeiten, als sie noch Landesjustizministerin war, galt der ganze Hass des Lüner Vollpfostens noch ihr.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Seitdem ich die Bilder der beiden RE-??-4671 Wagen veröffentlicht habe, ist bisher allerdings nur noch einmal einer von ihnen aufgetaucht, nämlich der Audi TT mit RE-TT-4671 .

Tja, normale Leute haben eben anderes zu tun, als auf der Lauer zu liegen und auszuspionieren, was andere Leute so tun. Das können sich nur Hartz IV-Genießer, chronisch arbeitsscheue Sozialschmarotzer sowie von staatlicher Unterstützung völlig abhängige Staatssklaven erlauben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

In den letzten Nächten schlief ich stets außerhalb des Hauses, aber in der Wohnung werde ich weiterhin spürbar mit Mikrowellenstrahlen angegriffen.

So langsam wird es der depperten Gabi Laqua auch auf den Keks gehen, dass der Irre jetzt jede Nacht in ihrem Auto verbringt. Wenn man allein an den allmorgendlichen Gestank denkt, den der ungewaschene Schwabbelkörper des Irren über Nacht abgesondert hat, kann einem ganz plümerant werden … Aber bald wird sich die Lage dort – Nachtfrost sei Dank – ja wieder normalisieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Vorübergehend konnte ich die Anlage offenbar ein wenig irritieren, indem ich nahezu den ganzen Fußboden meines Wohnzimmers mit Alufolie auslegte.

Man stelle es sich einmal plastisch im Bild vor: Das gesamte vermüllte Wohnklo des Irren ist mit Alufolie ausgelegt. Darüber hampelt der Lüner Vollpfosten hin und her und „erlauscht Strahlen“.

Wenn da jemand vom Ordnungsamt nachschauen würde, wäre der Spinner zügigst weg vom Fenster.

Es ist aber auch kein Wunder, daß Winsel-Winnie zur Zeit so jämmerlich rummemmt: Auch die Alu-Folie von ALDI verzehrt, in ausreichenden Mengen gekauft, zehrt die Staatsalmosen (= Stütze) auf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Das machte sich im „Strahlenlabor“ auf dem Dachboden vorübergehend bemerkbar – ein vorher sehr regelmäßig hörbarer Zweitonwechsel kam offenbar nicht mehr wie gewünscht durch, und es wurde ein Tackern innerlich wahrnehmbar, das ich damit assoziierte, dass irgendwo eine Lücke oder ein indirekter Weg (Bande über Dachantenne, z.B.) gesucht wurde, um mich wieder richtig in Ortung und Zielanvisierung zu bekommen. Es dauerte nicht allzu lange, bis die alten Zustände wieder hergestellt waren. Man muss wohl wirklich alle Löcher stopfen, wenn man deren Technik auch nur bremsen will.

Die Hausverwaltung wird’s Freuen: Der Irre hat eine „Filiale“ seines „Strahlenlabors“ auf dem Dachboden angelegt. War es bisher allein sein versiffter Schlafplatz inmitten von Müll in seiner Spackbude, so fängt er jetzt schon an, den Dachboden mit zu vermüllen. So langsam sollte man Wetten abschließen, wann der Irre bei seinem postempfangsbevollmächtigten Pillendreher Göbel die Kündigung abholen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Heute führte ich eine gewisse Anzahl von Telefonaten – mit psychiatrischen Praxen, z.T. mit PsychiaterINNen persönlich. Sehr unangenehm fiel mir Frau Dr. Makil von der LWL-Klinik Aplerbeck auf. Sie wollte mein Geburtsdatum wissen, meine persönlichen Daten, empfahl mir einen Aufenthalt in der LWL-Klinik Aplerbeck zur Untersuchung, reagierte aber wutentbrannt, als ich freundlich fragte, ob es denn ein psychiatrisch definiertes Krankheitsbild gäbe, bei dem man Geräusche innerlich deutlich empfinde, obwohl es diese Geräusche gar nicht akustisch gäbe, und bei dem man plötzlich alles in blau sähe. Ich könne gern vorbeikommen, auch ohne Einweisung durch den Hausarzt, aber nun habe sie keine Zeit mehr, sprach’s und legte auf.

Soso, die feigste Sau auf Gottes Erdboden was die Psychiater angeht, Dachschaden Sobottka (TOP-Googlebegriff !!!) persönlich, telefoniert etliche Psychiater ab.

Die Lügen des Irren waren ja seit jeher an Fadenscheinigkeit kaum zu überbieten, aber mit dem sich in letzter Zeit bedenklich steigernden Wahn werden sie lächerlicher denn je.

Klar, dass Wanzenfred in der psychiatrischen Klinik in Aplerbeck auch ohne Einweisung seines Hausquacksalbers Vollmer willkommen ist, denn das Gitterbettchen steht dort bereits seit geraumer Zeit für ihn bereit.

Der guten Frau Dr. Makil blieb ja gar nichts andere übrig, als den Irren so zu behandeln: Entweder, es will sie jemand mit diesem Vollschuss telefonisch auf die Schippe nehmen, oder derjenige gehört SCHLEUNIGST in stationäre psychiatrische Behandlung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Nun, es scheint mir wenig sinnvoll, mich zur Untersuchung einem Aufenthalt in der LWL-Klinik Dortmund zu unterziehen, wenn man mir dort nicht einmal sagen kann, ob man überhaupt eine psychiatrische Erkrankung kenne, die zu meinen „Symptomen“ passe.

Der Irre lügt sich eben die Realität passend, wo es irgend geht. Nur weil er mit seinem Schwachsinn am Telefon abgekanzelt wurde, betrachtet er sich als „kerngesund“.

Aber freiwillig wird der Lüner Hosenscheißer sowieso NIEMALS bei IRGENDEINEM Psychiater geschweige denn in einer psychiatrischen Klinik auflaufen, denn dort würde man ja seinen geistigen Totalschaden diagnostizieren und ihn wegsperren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Tendenziell waren die Auskünfte ansonsten gleich lautend: Untypisch für psychiatrische Erkrankungen. Ein Arzt stellte sehr sachbezogene Fragen, und zeigte sich in medizinischer wie in technischer Hinsicht als geistiger Durchdringer von Fragestellungen. Er irrte, als er meinte, hochfrequente EM-Strahlen könnten nur durch ferromagnetische Stoffe abgeschirmt werden, wusste aber ansonsten vergleichbar viel wie ich, also zumindest, dass Wechselspannungen EM-Felder aufbauen und so weiter. Letztlich sagte er sehr klar, dass die beschriebene „Symptomatik“ untypisch für psychiatrische Erkrankungen wie z.B. die Schizophrenie sei, und das es zudem außergewöhnlich wäre, dass die beschriebenen Wahrnehmungen aufgrund eines psychiatrischen Defektes erstmals im Alter von 53 auftreten würden, wenn vorher niemals etwas auch nur Vergleichbares aufgetreten sei.

Logo. Wenn Wahnbert anruft, stellen die Psychiater ihm selbstverständlich SOFORT und natürlich KOSTENFREI präzise Fachdiagnosen und unterhalten sich nach dem Vortrag seines wahnhaften Gestammels NATÜRLICH während der laufenden Praxis noch lange mit ihm, weil er ja sooooo normal klingt.

Wenn der Irre schon seine Lügen verbreitet, so sollte er sich ein wenig mehr Mühe geben, damit sein verlogenes Gewäsch nicht dermaßen fadenscheinig ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Es ist also festzustellen, dass die von den NRW-Staatsschutzschweinen eingesetzten Strahlenwaffen zu Symptomatiken führen, die nicht so recht zum bisherigen Klassifikationssystem der Terror-Psychiatrie passen. Das wird sich im Laufe der Zeit natürlich ändern, wenn nicht enormer Gegenwind gemacht wird, und was das dann bedeutet, kann sich wohl jeder ausrechnen.

Was will der Irre uns damit sagen? Diese Worthülsen und Sprachballons kann er sich getrost dahin schieben, wo die Sonne nicht hin scheint und wo sich mittlerweile so allerhand angehäuft haben dürfte.

Der gerichtsgutachterlich tätige Psychiater Dr. Lasar klassifizierte den Lüner Gewohnheitsverbrecher sehr treffend als „wahnhaft gestört“ sowie „schwer seelisch abartig“. Und das reicht für eine präzise Zuordnung seines geistigen Vollschusses absolut aus.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die Reaktionen der Dr. Makil von der LWL-Klinik-Dortmund legen den Schluss nahe, dass so manche Psychiater bereits mehr als nichts über den Einsatz der Strahlenwaffen wissen.

Warum geht der Irre nicht einfach dort hin und fragt PERSÖNLICH nach, anstatt sich aus einem angeblich abgebrochenen Telefonat die Realität wieder für seine virtuelle Muppetshow passend zu lügen?

Aber dafür fehlt dem Fersengeld-Amarschisten und GröMaZ (= Größter Maulheld aller Zeiten) wie gewohnt einfach der Mut.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Nun, nach Lage der Dinge werde ich so oder so für den Rest meines Lebens annehmen müssen, dass bereits das, was sie bis hierher taten, irgendwann einen Hirntumor oder einen anderen Tumor in mir auslösen kann, es wird meinem Augenlicht, meinem Gehörsinn und einigen anderen Dingen, die mir sehr lieb sind, bereits jetzt geschadet haben.

Nachdem der Irre sein Lieblingswort „wahrlich“ in letzter Zeit nicht mehr so oft benutzt, hat er jetzt mit „nach Lage der Dinge“ eine neue Lieblingsformulierung am Start. Daß dieser Schmarrn nur „meiner unbedeutenden Meinung nach“ heißt, ist ja sowieso klar.

Aber der Lüner Pausenclown kann ganz beruhigt sein: Auch wenn er an akuter Hypochondrie nahezu zu zerbrechen droht, für die 150 Stunden gemeinnützigen Scheißeschiebens im Dortmunder Zoo ist er allemal fit genug.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Es ist sicherlich klar geworden, dass ich für Christian Bader aus Lünen nicht mehr übrig habe, als für Megahoschi / R. H., W. Es ist sicherlich klar geworden, dass auch C. B. nach meiner begründeten Überzeugung bereit ist, für die SS-Satanisten in mörderischer Weise zu agieren.

Wo bliebt eigentlich die Anzeige des Irren gegen den lieben Nachbarn? Oder hat er etwa doch wieder Fracksausen gekriegt, weil dadurch jemand auf behördlicher Seite auf ihn selber sowie seinen gigantischen Lattenschuss aufmerksam werden könnte?

Muss man am Ende bei Wanzenfred eigentlich IMMER alles selber machen und auch noch den Nachbarn vom wahnhaften Rumgekasper des Irren in Kenntnis setzen ???

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Und es ist sicherlich klar geworden, dass der schmutzige Einsatz von Strahlenwaffen seitens der SS-Satanisten unbedingt zu durchkreuzen ist, koste es, was es wolle.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns.

WEM sollte denn aufgrund des psychopathischen Gewäschs des Irren IRGENDWAS klar geworden sein?

Sogar seine bekloppte wie angebetete Dreifachmörder-Tochter Barbara Kühn, geb. Pytlinski, hat er mit seinem aktuellen Strahlenwahn bereits in die Flucht geschlagen. Und jeder Außenstehende, der den Mist mitbekommt, weiß in kürzester Zeit, wie es um das Oberstübchen des Verfassers bestellt ist.

Der Lüner Hofnarr Dachschaden Sobottka (TOP-Googlebegriff !!!) macht sich mit jedem Tag lächerlicher. Der mickrige Messias mutiert immer weiter zur Lachnummer der Nation.

Sie verkackt eben ständig: Im Großen, im Kleinen, in allem, die Diplom-Niete vom Dienst.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2011/07/27/hannelore-kraft-ralf-jager-und-der-wahnsinnige-winfried-sobottka-strahlenterror-mikrowellenstrahlung-mikrowellenwaffen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: