Hannelore Kraft, Stephan Göbel Paracelsus Apotheke Lünen, Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen und Dachschaden Sobottka. / Christian Bader

Wahnfried mit seinem hilflosen Aktionen, geprägt von Hass, Neid und panischer Angst. Ein wahnsinniger Sobottka im Laufrad.

http://belljangler.wordpress.com/2011/07/22/uber-die-satanistenhure-hannelore-kraft-u-a-die-hacker-am-22-juli-2011/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Über die Satanistenhure HANNELORE KRAFT u.a. @ die Hacker am 22. Juli 2011

Liebe Leute!

Die perversen Staatsschutzschweine der Hannelore Kraft machen erwartungsgemäß weiter:

[Repetitias non placent!]

Auch hier ist zu bedenken, das Landgericht Dortmund zu informieren. Da Verleumdungen Antragsdelikte sind und davon auszugehen ist, dass Frau Kraft über Wahnfrieds Ausraster nicht informiert ist, erscheint es sinnvoll, auf das Gericht einzuwirken, dass bei der nächsten Verurteilung, welche zweifelsohne stattfinden wird, solche Dinge mit berücksichtigt werden. Soll heißen, 22 Monate sind zu wenig, da es den Wahnsinnigen nicht im geringsten beeindruckt, weil er unvermindert weiter denunziert und herumpöbelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Es zeichnen sich Probleme hinsichtlich der Abschirmung ab. Zwar ist sie theoretisch weitgehend möglich, aber es muss offenbar von sehr energiereichen Angriffen ausgegangen werden – die deutlich über das hinausgehen, was übliche Abschirmungen abzuschirmen haben. Das ist gerade in meiner Lage natürlich ein praktisch unlösbares Problem, weil Abschirmung eben Geld kostet. Ich wage es auch ernsthaft zu bezweifeln, dass es einem einigermaßen normalen Hausbesitzer möglich sein könnte, seine komplette Wohnung bis auf ein erträgliches Maß abzuschirmen, wenn er so angegriffen werden sollte. Und was ist da überhaupt erträglich????

Die Abschirmung kann ja auch nicht funktionieren, weil das „Da-da-da-da-da-da-dang“ im Schädel des Wahnsinnigen nicht von Strahlen herrührt, welche von außen einwirken, sondern in seinen, restlos durch Cannabis verseuchten, Hirnresten zu finden ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sie werden jeden Hausbesitzer, den sie dahin bekommen wollen, dahin bekommen, dass er sein Haus für Appel und Ei verkauft, in der Psychiatrie verschwindet oder sich umbringt. Und es wird nur eine Frage der Zeit sein, dass sie dieses Mittel entsprechend großzügig einsetzen werden, wenn man sie nicht stellen kann.

Jetzt kümmert sich diese armselige und neiderfüllte Kreatur auch noch um Hausbesitzer, wo ihm doch Kapitalisten so zuwider sind. Bei Geistesgestörten ist eben alles widersprüchlich.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Mir ist es natürlich nicht entgangen, dass Ihr Eure Unterstützung für mich in dieser Sache sehr ernst nehmt:

[Zum Vergrößern bitte anklicken. Lohnt sich.]

und dafür möchte ich Euch herzlich danken.

Beide Screenshots sind von Seite 1 bei Google unter „Hannelore Kraft“. Hiermit schließe ich mich den Danksagungen Wahnfrieds an die „Hacker“ an.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich hatte heute längere Gespräche mit Dr. Friedrich Vollmer und Apotheker Stephan Göbel, habe beiden die grundsätzlichen Dinge dargelegt, einiges an Material übergeben, und Dr. Vollmer um medizinische Hilfe gebeten. Strahlenangriffe erzeugen sehr klare Muster von Symptomen, womit bestimmte Symptom-Muster ihrerseits Indikatoren für Strahlenangriffe sind. Das löst nicht mein Problem, dass ich seit Wochen keinen echten Schlaf mehr habe, dass ich oft Kopfschmerzen habe, dass mir gelegentlich die Augen weh tun, dass ich oft Druck in den Innenohren habe, usw. usf., aber es ist ein Schritt dahin, das Verbrechen nachweisbar zu machen.

3 Bekloppte und ein Gedanke. Dr. Friedrich Vollmer, ein Scharlatan, der betrügerische Gefälligkeitsatteste ausstellt, Apotheker Stephan Göbel, der durch die Abgabe eines PCs an Wahnfried, Straftaten gefördert hat und der Dritte im Bunde, der beweisbar wahnhaft gestörte bzw. schwer seelisch abartige Winfried Sobottka. Man nennt sie auch, die drei von der Tankstelle.

Die Symptome, welche der Lügenbaron vorträgt mögen zwar den Quacksalber Vollmer überzeugen, aber keinen Amtsarzt, der den Irren untersuchen wird, wenn er sich vor den 150 Stunden gemeinnütziger Arbeit drücken will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dass Stephan Göbel seinen Ruhestand eines Tages in Deutschland verbringen wird, kann ich mir kaum noch vorstellen. Leuten, die wissen, wie der Staat mich bisher bekämpft hat, und die mich aus persönlichem Umgang kennen, kann ich durchaus vermitteln, was derzeit läuft und dass es nur eine Frage der Zeit ist, dass dieses Mittel immer öfter und ausufernder eingesetzt werden wird.

Auch das beweist wieder den vollendeten Wahn von Sobottka. Dieser Förderer von Kriminellen, Apotheker Stephan Göbel, hat sein Vermögen aber in Deutschland erarbeitet. Warum soll er sich nicht seinen Altersruhesitz in wärmeren Gefilden suchen und besonders weit weg von dem Wahnsinnigen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die beiden RE – ??- 4671 – ger Wagen konnten weder Dr. Vollmer noch Apotheker Göbel als Zufälle ansehen, als ich ihnen davon erzählte, und ihnen die Fotos zeigte:

[Jetzt kommen wieder die rechtwidrigen Bilder beider Autos]

Ob Zufall oder nicht ist doch völlig irrelevant, da man sich auch KFZ-Kennzeichen wünschen kann. Hirnrissig sind nur die Schlüsse, welche der Geistesgestörte daraus zieht mit seinen wirren Zahlenspielereien.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Wer sich das hier ansieht:

http://www.zeitenschrift.com/news/sn-3408-elektrosmog2.ihtml

dem wird klar, dass die perversen Staatsschutzschweine der Hannelore Kraft auf Mord zielen. Aufgrund meiner Mittellosigkeit und der „ungeheuren Unterstützung“seitens anderer in meiner Notlage wird es sicherlich darauf hinauslaufen, dass meine Gesundheit restlos ruiniert wird. Mich stört das nicht besonders, der Tod kann unmöglich schlimmer sein als das Leben in dieser „Gesellschaft“.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns.

Das ist ja nun völlig daneben. Jetzt vergleicht dieses wahnsinnige Ungeheuer normalen Elektrosmog mit seinem Strahlenwahn und aggressiven Strahlen, wie Mikrowellen. Er vergleicht eben immer Birnen mit Pferdeäpfeln.

Und schon weder spinnt dieser wahnhaft Gestörte von Mord. Seine Gesundheit, zumindest die geistige hat er wohl selber mit seinen Cannabisexzessen ruiniert. Jetzt muss er mit den Spätfolgen, die er gar nicht begreifen kann, eben leben.

Ansonsten betätigt er sich wieder als Geisterfahrer. Einzig und allein er selber ist schuld daran, von der Gesellschaft nicht respektiert zu werde. Er hat sich mit seinem ungebührlichen und kriminellen Verhalten selber aus der Gesellschaft herauskatapultiert. Würde er das endlich mal einsehen, könnte man ihn evtl. als Mensch bezeichnen. Auch wird er lernen müssen, dass sich die Gesellschaft nicht ihm anpasst, sondern er sich einfügen muss. Wenn er das nicht kann, soll er eben lieber sterben. Kein Mensch wir um ihn trauern.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2011/07/23/hannelore-kraft-stephan-gobel-paracelsus-apotheke-lunen-dr-med-friedrich-vollmer-lunen-und-dachschaden-sobottka-christian-bader/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: