Winfried Sobottka und die Revision, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Bernd Roggenwallner, Günter Wallraff,Hannelore Kraft, Thomas Kutschaty, Günter Grass, Kirsten Heisig, Altermedia, ex-K3-berlin, CCC Berlin

Da Sobottka sich und die geneigten LeserInnen  in seiner Verzweiflung von seinen realen Problemen abzulenken versucht, werde ich das mal wieder in den Mittelpunkt rücken.

Wahnfried sein lächerlicher Versuch ein Revisionsverfahren anzustrengen, ist derzeit schon als gescheitert zu betrachten.

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/01/27/zum-urteil-des-gewohnheitsverbrechers-sobottka-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-bernd-roggenwallner-gunter-wallraffhannelore-kraft-thomas-kutschaty/

Lügen- und Schandmaul Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Von den 44 Seiten des Urteils werde ich mich innerhalb der Revsisonsbegründung höchstens mit zehn oder 15 Seiten befassen müssen, der Rest enthält eine Schilderung der vielen Anklagepunkte und Dinge, die juristisch unwesentlich sind. Die Begründung der Verletzung materiellen Rechtes dürfte kaum 2 Tage in Anspruch nehmen.

Zum Vergrößern die Screenshots bitte anklicken.

Quelle: http://www.strafrecht-bundesweit.de/strafrecht/revision-in-strafsachen/

 Nun mag der schwer seelisch Abartige endlich mal seinen Schwachsinn zu Protokoll der Geschäftsstelle geben, damit die auch was zum Lachen haben.

Hier beginnen die eigentlichen Probleme des wahnhaft gestörten Sobottka. Sicher ist er als „Prof. Dr. jur.“ jedem versierten Rechtsanwalt überlegen. Seine vertieften Kenntnisse im Straf- und Prozessrecht sind sicher unstreitig.

Auch hat dieser selbsternannte „Prof. Dr. jur.“ Sobottka noch nicht gemerkt, dass es ausschließlich um Verfahrens- sowie Sachrügen geht. Was er daher mit seiner Verletzung materiellen Rechtes will, weiß er wohl selber nicht so genau. Möglicherweise hat ihn der geistig verwirrte und gescheiterte Ass. jur. Plantiko darauf gehoben.

Mit keinem der angeführten Revisiongründe kann der schwer seelisch abartige Sobottka auftrumpfen.

Nun hat die RAin Lyndian den Wahnsinnigen schon darüber informiert,  dass die Chancen für eine erfolgreiche Revision bei ca. 4% liegen. Bei Sobottkas dämlichen Gesülze sind diese Chancen <0.

 Wenn sich der Wahnsinnige so sicher ist, warum veröffentlicht er sein Urteil nicht? Mit anderer Leute Urteil ist dieser Gewohnheitsverbrecher ja viel freizügiger. Diese Lachtaube wollte ihr Urteil selber öffentlich zerpflücken, was bis heute nicht geschah. Dafür wird intensiv mit „politischem“ Unsinn beschäftigt. Mit der Wahrheit nahm es dieser Lügenfried noch nie so genau.

Nun schlägt und tritt der schwer seelisch Abartige nur noch ins Leere.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge und Volksverhetzer des Internets Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und treten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2011/02/07/winfried-sobottka-und-die-revision-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-bernd-roggenwallner-gunter-wallraffhannelore-kraft-thomas-kutschaty-gunter-grass/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: