Psychopath Sobottka, Hannelore Kraft, Thomas Kutschaty, M. W., Dr. med. Bernd Roggenwallner, Annika Joeres, Günter Wallraff, Günter Grass

Der Psychopath Sobottka verliert die Contenance.

Wahnfried hat Folgendes geschrieben:

Du bekämpfst mich seit Jahren mit schmutzigsten Mitteln anonym auftretend im Internet, um satanisches Mörderpack und satanische Staatsverbrecher vor Aufdeckung zu schützen, und mich nennst Du einen „Leichenfledderer“:  dasgewissen.wordpress.com

Der Einzige, der immerfort auf Seiten von Mördern steht, ist wohl der wahnsinnige Sobottka. Ob das der rechtskräftig verurteilte Philipp J. ist oder der Schlächter von Schwalmtal, der in der Psychiatrie sitzt, ist. Wer ist nun Sympathisant von Mörderpack? Was der Wahnsinnige unter Aufdeckung versteht, nennen die Verteidiger von Philipp verquaste Theorien und das ist noch freundlich formuliert. Mit schmutzigsten Mitteln tritt der Irre im Internet auf. Er hat wohl seine Anklageschriften immer noch nicht gelesen. Wer eine anständige Krankenschwester, welche keinem was getan hat öffentlich als

Mörderinnenmutter

zu bezeichnet, ist mehr als schmutzig und gehört überall im Internet bekämpft Weitere Beleidigungen anderer UserInnen findet man hier unter BLOGROLL.

Wahnfried hat Folgendes geschrieben:

Dabei gibst Du immer wieder zu erkennen, dass Dein Gefühlsleben in morbider Weise kaputt ist, so auch nun wieder:

Zitatende

Abgesehen davon, dass es in der Presse nachlesbar war, dürfte es eigentlich auch so jedem klar sein, dass Nadines Eltern sich sofort eine andere Wohnung gesucht haben.

Aha, jetzt spricht der Irre von Gefühlsleben, was er nun überhaupt nicht vorweisen kann. Ein dissozialer Penner, der erst Frau und Kinder aus dem Haus ekelt, dann sich vor Unterhalt drückt, ist sicher eine gefühlvolle Kreatur. Einer dessen Lebensinhalt darin besteht, zu lügen, verleumden und zu Mord aufzurufen, nennt man heute wohl Gefühlsmensch.

Wahnfried hat Folgendes geschrieben:

Wie kaputt musst Du perverses Arschloch sein, um anzunehmen, dass Mutter und Vater weiterhin in dem Hause leben könnten, in dem sie ihre eigene Tochter so abscheulich ermordet auf der Gästetoilette gefunden haben?

Egal wo auch immer sie jetzt wohnen, ihr Name ist bekannt und überall im Internet wiederzufinden. Noch verwerflicher ist das „gefühlsbestimmte“ Verhalten des Irren gegenüber Philipp J. Da hat sich doch der Irre beschwert, dass er hier als Sozialschmarotzer bezeichnet wird, was ja auch stimmt, und deswegen angeblich keine Arbeit findet. Wie soll denn Philipp J. jemals, nach Verbüßen seiner Strafe, eine Arbeit finden, wenn der Gewohnheitsverbrecher Sobottka ihn öffentlich bloßstellt und die Straftat mit Nennung des vollständigen Namens im ganzen Internet verbreitet Mit seinem Führungszeugnis wird er schon arge Probleme haben, irgendeine Anstellung zu finden. Mit seinem Ruf im Internet ist das gänzlich aussichtslos. Alleine das ist schon ein Verbrechen.

Mich nennt der Irre pervers?!? Er,der als 16jähriges Mädchen im Internet schreibt, 12jährigen Mädchen Avancen macht, 8jährige als Männer und Frauen bezeichnet und auch sieht und nicht zuletzt allnächtlich sich SM-Filme ansieht, wobei er schon auf der Suche ist, Leute zu finden, um das real nachzuvollziehen. Selbst Ermordete, wie Nadine O. nicht in Ruhe zu lassen ist pervers.

Wahnfried hat Folgendes geschrieben:

Mann, Du bist der allerletzte menschliche Dreck, und für Dich kann ich nur pechschwarz sehen.

Winfried Sobottka, AMARSCHIST

Wenn mich diese perverse Kreatur, denn als Mensch kann man Sobottka nicht mehr einstufen,  solcherart bezeichnet, kann das nur als Lob aufzufassen sein. Was er pechschwarz nennt, genieße ich in vollen Zügen.

Was stört es eine deutsche Eiche, wenn sich eine polnische Wildsau an ihr reibt?

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Dieser übelste Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge und Volksverhetzer des Internets Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sehr lesenswert: https://belljangler2.wordpress.com/

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2010/12/08/psychopath-sobottka-hannelore-kraft-thomas-kutschaty-m-w-dr-med-bernd-roggenwallner-annika-joeres-gunter-wallraff-gunter-grass/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: