René Thurows „lustigste“ Mails I

Von: Offline Administrator von Onlinezeitung24.de
Gesendet: Donnerstag, 1. Juli 2010 11:56:48
An: …………………………..

Ganz einfach, dass nenne ich mein Hausrecht. Wer mir in das Wohnzimmer pinkelt wird herausgeschmissen.

Das Pinkeln versteht sich hier als Metapher.

Der Knabe kann einem eigentlich nur noch leid tun, denn die Stufe bzgl. Sobottka hat er schon erreicht. Bleibt nur zu hoffen, dass er nicht noch auf die Stufe Kindergaertners herabgleitet. Das mit dem „Pinkeln“ habe ich noch verstanden, aber dass er sein Schmierenblatt als Wohnzimmer bezeichnet, schließt Geisteskrankheit nicht aus.. Wahrscheinlich kennt er, wie die oben Genannten nichts anderes.

Fortsetzung folgt. 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: